Ende der Öl-Ära 4 – Uncle Sam päppelte “Energie-Wunder” auf

586px-DomenichinounicornPalFarnese
Fabelwesen existieren auch in der Energiewirtschaft. Domenichino, Jungfrau mit Einhorn.

Der Shale-Boom ist eine Illusion, die den Eindruck grenzenloser Ressourcen erwecken soll. Ein Branchenbeobachter erläutert die realen wirtschaftlichen Grundlagen: Kostenloses Kapital über Börse und Anleihen, Nullzinspolitik der Fed sowie staatliche Subventionen über Forschungsbudgets und Steuergesetze.

[Read more...]

The absurd babble of Russia’s expansionism

Rus1500-1900
Russia within the borders of 1800

What Russia has been doing in Ukraine has NOTHING to do with extending its sphere of influence – this would even be the case, if she would send troops into Ukrainian territory. Russia essentially does, what John F. Kennedy did in 1962 during the cuban missile crisis – with the sympathy of virtually everybody and his grandmother. But who kows? Maybe JFK was at that time also a “Hitler in disguise” !? [Read more...]

What Putin understanders have grasped and their critics ignore

The Western “free press” has entered a huge, concerted propaganda campaign against the russian president, who “has to be stopped”, as the papers want their readers to believe. These hawks should be careful what they wish for. Ordinary people will suffer from a new war against Russia – be it a hot or a cold one.They should hold the warmongers (within their reach) accountable. [Read more...]

Wer MH-17 abgeschossen hat

Flugroute
Flugroute der MH17

weiß ich natürlich auch nicht. Dass es die prorussischen Separatisten waren, ist aber keine ausgemachte Sache. Primär geht es darum, Russland verantwortlich zu machen – weil der Kreml den (möglichen) Tätern die Tatwaffen verschafft haben soll. Nach dieser Logik müssten freilich die USA u.a. für die Gräuel der ISIS (DAISH) verantwortlich gemacht werden. [Read more...]

Der Isolierte bei den BRICS

512px-BRICS_leaders_G20_2013
Brics-Leader Roussef, Singh, Putin, Xi, Zuma

Dieses Foto ist, zugegeben, ein bisschen manipulativ. Es zeigt die Führungsgarnitur der BRICS-Staaten im Jahr 2013. In der Mitte steht Putin, der heute angeblich isoliert ist. Das Gipfel-Foto, das heute gemacht wird, wird kaum anders aussehen. [Read more...]

“Nutten, Esel, Papageie” – 9/11 und die Mainstream-Medien

512px-UA_Flight_175_hits_WTC_south_tower_9-11A
Einschlag in die Glaubwürdigkeit der Medien

Die Krise der westlichen Mainstream-Medien hat nicht nur technologische und wirtschaftliche Ursachen, sondern wurzelt auch in  deren funktionellem Versagen. In dem Maß, in dem die Medien als Handlanger ihres Regierungssystems erkennbar werden, schwindet ihre Existenzberechtigung. Katalysator dieser langsamen Selbstdemontage war der 11. September 2001. [Read more...]

EU: Electing Leonid Juncker

The new chairman of the European Commission is a nearly pure product of the system – like no one else in today’s EU. He is comparable to Leonid Brezhnev, who was general scretary in the Soviet Union; a symbol for aversion to reform. Juncker’s election will make clear, that the european political class wants to continue as before. [Read more...]

EU: Leonid Juncker vor Amtsantritt

Jean-Claude_Juncker_(13598392484)Crop3

 

Der neue erste Kommissar Juncker ist wie kein Zweiter ein Mann des Systems – ähnlich wie der frühere sowjetische Machthaber Leonid Breschnjew. Brezhnev_1973Junckers bevorstehende Wahl durch das Europaparlament demonstriert, dass die politische Elite des Kontinents wild entschlossen ist, weiterzumachen wie bisher. [Read more...]

Ukraine: Nation Building in Europa – ein letzter Versuch

Stepan_Bandera_in_cossack_uniform
Bandera im Kosakenkostüm. Wikimedia Commons, Autor unbekannt

Während den Amerikanern im Irak die Trümmer des (angeblich von ihnen gewünschten) “Nation Building” um die Ohren fliegen, steht der Ukraine ein solcher Anlauf noch bevor. Dieser sollte erfolgreicher als im Irak verlaufen, wenn EU und Russland kein 600.000 km2 großes, chaotisches Bürgerkriegsgebiet vor ihrer Haustüre haben wollen. [Read more...]

Vlad der Schreckliche und die Wiener Geschäftemacher

Putin_Leitl3b
Putin in Wien 2007: Erste Ansätze für Hitler-Bärtchen (bitte klicken)

Ober-Russe Putin hat am Dienstag eine sechsstündige Stippvisite in Wien absolviert und bei der Gelegenheit einen Kriegsgräberforscher geehrt…. äh…einen Vertrag über eine Pipeline mitgebracht, die nicht über das Territorium der Ukraine läuft. Die österreichische Regierung zeigte seltene Anzeichen von Zurechnungsfähigkeit. [Read more...]