Europas Gas-Krise hat 3 Wurzeln

Das Gespenst, das der MS-Journalismus in Sachen Gas beschwört, ist durchaus real: Unser “alter Kontinent” steht tatsächlich vor einem Engpass, der sich nicht auf Preiserhöhungen beschränken wird. Man könnte sogar formulieren: Europa nimmt bei den grad beginnenden energetischen Welt-Hungerspielen die Pole-Position ein (zusammen mit Japan). Während die mittelfristige Zukunft der depletion gehört, spielen in der ersten Phase noch ideologische Borniertheit und zwischenstaatliche Raufereien eine wichtige Rolle. [Read more...]

Italienische Regierungskriminelle & d. vormoderne Klassengesellschaft

excess-mortality-p-scores_italy
It. Übersterblichkeil lt. ourworldindata.org

Wenige Tage nach einem ähnlichen “Mandat” des US-Machthabers haben mutmaßliche italienische Regierungsverbrecher unter Führung eines früheren EZB-Capos angekündigt, ab Mitte Oktober die Beschäftigung Nicht-Geimpfter faktisch zu untersagen. Angesichts des Umstands, dass die sg. Impfungen einer  “leaky vaccine” gar nicht nachhaltig vor Infektionen schützen können, besteht kein Zweifel mehr daran, dass die Motivation der “Seuchen-Maßnahmen” vorgeschoben ist. [Read more...]

Die EU, die “Erneuerbaren” und russisches Gas – Zitat des Tages

“(The russians needed to boost their own inventory) So this is the issue, I am talking about: Why is the EU having such a problem? Because they cut their coal and their nuclear and they ramped up wind and solar and now they are relying on natural gas to fill in all the blanks. This is a perfect example of what’s happening. It’s gonna get much worse. I think, we gonna see this in the next several years in the United States.” Steve St. Angelo, IT BEGINS… Global Production & Supply Chain Breakdown Continue Due To Peak Everything (hinter Paywall)

“Grässliche” Corona-Bilanz in Schweden – Zitat d. Tages

screenshot_FR

excess-mortality-p-scores_scand
ourworldindata.org

“Corona: Sterblichkeit in Schweden deutlich höher als in den Nachbaarstaaten. Heute weist Schweden eine deutlich höhere Sterblichkeitsrate als seine Nachbarländer auf. 145 je 100.000 Menschen in Schweden verloren ihr Leben an das Coronavirus, das sind rund dreimal mehr als in Dänemark, achtmal mehr als in Finnland und fast zehnmal mehr als in Norwegen.” Mirko Schmid, FR, Corona in Schweden: Der lockere Sonderweg ist gescheitert, 24.8.2021 [Read more...]

Ignorierte Warnhinweise: Erneut Großstörung i. EU Strom-System

Am vergangenen Samstag kam es um 16:36 Uhr zu einer Netzauftrennung im europäischen Verbundsystem und damit zur zweiten Großstörung in den letzten 7 Monaten. Doch kaum jemand hat davon Notiz genommen, frei nach dem Motto „Guat is ganga, nix is g’scheh’n“ (…) Von Herbert Saurugg, der sich sich seit 10 Jahren mit der steigenden Komplexität und Fragilität lebenswichtiger Infrastrukturen beschäftigt. [Read more...]

Warum man dem Digital-Euro nicht über den Weg trauen sollte

Euro_Sujetfoto_resized
Nur Bares ist Wahres (vor der Hyperinflation)

Die Damen und Herren Räuber der EZB haben eine PK (oder so) zum Digital-Euro gemacht und unserer Orwell-Journaille, schreitet die Bevormundung der Geld-Nutzer wieder mal zu langsam voran (” Für viele Experten kommt der Schritt zu spät”) Auch wenn die meisten Journos das so darstellen -  es geht hier nicht um’s “mit der Zeit gehen”, sondern um die persönliche Freiheit. Es geht darum, das (in mancher Hinsicht problematische) Überweisungsgeld durch digitales Zeichengeld zu ersetzen. Es wäre wie Kette & Eisenkugel am Bein eines inhaftierten Panzerknackers - digital halt. [Read more...]

“Klima”: Das Stimmvolk und der mutmaßliche CO2-Schwindel

Eidgenössische_Abstimmung_über_die_Verminderung_von_Treibhausgasemissionen_2021.svgDie Schweizer, der “Souverän” der westlichen Alpenrepublik, haben am Sonntag ein von ihrer Regierung vorbereitetes “Klimaschutzgesetz” niedergestimmt und damit die Erfüllung einer 2015 in Paris abgegebenen “Selbstverpflichtung” praktisch unmöglich gemacht. Sie haben, womöglich von unvollständigen Prämissen ausgehend, dem int. Psyop des Kohlendioxiod-Warmismus eine Absage erteilt. Anders als die USA unter Trump ist die Eidgenossenschaft aber ein kleines, von EU-Staaten umgebenes Binnenland, das höchst verletzlich ist und Repressalien seiner größeren Nachbarn fürchten muss – Einzelstaaten & einem Staatenbund, in denen CO2-warmistische Eliten reagieren, die vielleicht glauben, ein Exempel statuieren zu müssen. [Read more...]

Eis und Joints für Gentherapie-Spritzen gegen Corona

In Amerika, wird gesagt, gäbe es nix, was es nicht gibt und an dieses Ondit fühlt man sich erinnert, wenn Toronto Jugendlichen über 12 das Impfen mit Eiscreme und Musik schmackhaft machen will, anderswo Lotterien für Impfwillige veranstaltet werden oder der US-Bundesstaat Washington Joints als Gratifikation für Impflinge erwägt (“Joints for Jabs”). Nun ist all das dort und nicht hier, aber an skrupellosen Fanatismus stehen die hier amtierenden Viridioten und deren mediale Helfer jenen über dem Großen Teich nicht nach. Allenfalls haben sie eine niedrigere Peinlichkeitsschwelle, sind dafür aber umso “großzügiger” beim Ausüben von indirektem Zwang.

Macleod, das ESZB und der Papiergoldmarkt – Zitat d. Tages

“So we’re looking at a Europe which is already from the regulatory side on a local basis completely corrupt in the way it behaves. So how can the European Banking Association (Authority) have any credibility as a regulator effectively of the regulators? But (now) it’s turning around within the next five weeks, um you know, (and) anyone trading in the gold market on unallocated gold (is) are going to face effectively financial penalties.”Liberty and Finance, Gold Manipulation Ending w/ Basel III | Alasdair MacLeod, YT, 27.5.2021

“Wissenschaftsgestützte” Corona-Tyrannen, nicht nur in Britannien

Cover_DodsworthDer britische Premier Boris Johnson gilt EU-fromm oder links orientierten Kontinental-Europäern als dubioser Rechts-Popo mit einem Zug ins Autoritäre – und ein vor einer Woche erschienenes Buch dokumentiert tatsächlich den gezielten Einsatz von Panikmache, freilich einen wissenschaftlich gestützten. Mit der Verbreitung von extremer Angst gelang es einer erst kurz im Amt befindlichen Regierung u.a., ganz Großbritannien in den Hausarrest zu schicken. Aber nicht nur Whitehall setzt diese Strategien ein. Auch als  demokratisch unbedenklich geltende Regierungen z..B. in Deutschland, Österreich oder Frankreich tun es. [Read more...]

“Corona”: Impfung zur Abschaffung bürgerlicher Rechtsgleichheit

Mit der Pseudo-Seuche und den darauf erfolgenden Reaktionen des sich demokratisch nennenden Polit-Gesindels werden nicht nur die technischen Grundlagen für eine zentralisierte staatliche Kontrolle des nominellen Souveräns gelegt – man etabliert auch die rechtliche Infrastruktur zur Abschaffung des Allerheiligsten der sg. Bürgerlichen Revolution: der Gleichheit aller Bürger vor dem Gesetz. Leute, die sich impfen lassen, geben ihre “konkludente Zustimmung” zu diesem Vorgang – egal, ob ihnen das bewusst ist oder nicht. [Read more...]

Impfpass und staatlich gewährte “Privilegien” – Zitat d. Tages

“Das ‘Impfpass-System’ ist dem chinesischen System der sozialen Kreditpunkte nachgebildet, einem alptraumhaften Ansinnen ggü. der chinesischen Bevölkerung, die Einzelpersonen und ihren Familien, die in Ungnade fallen, den Zugang zu Restaurants, Hotels, Schulen und sogar Wohnungen verwehrt. Die KP Chinas hat 2021 damit verbracht, die WHO zu lobbyieren (die sie stark unterstützt und daher die Kontrolle über sie ausübt), damit diese ihr erlaubt, das internationale Passsystem der Zukunft zu schaffen.” The Daily Bell, Ben Bartee, Corporate or State Rule: ‘Vaccine Passports’ Coming to American Neighborhoods Either Way (eigene Übersetzung & Hervorhebung)

Eine plausible Lesart d. Bronzezeit-Zusammenbruchs in der Ägäis

1024px-Bronze-age-collapse.svg
Wiki Commons

Ein US-Blogger hat sich die Mühe gemacht nachzurechnen, wie viel Holz für die “mini-globalisierte” Zivilisation im östlichen Mittelmeer vor 3.200 Jahren benötigt wurde und ist auf enorme Mengen gekommen, die nicht nur “die Umwelt”, sondern auch den “Energie-Metabolismus” der agrarischen Gesellschaften in Mitleidenschaft gezogen haben. Den mysteriösen, fast simultan erfolgenden Kollaps fast aller “staatlichen Akteure” von damals führt Steve St. Angelo auf die Erschöpfung der für die Bronzeerzeugung nötigen “dichten Energie” sowie die Unterbrechnung der supply lines für Zinn und Brennholz zurück. Dies sei eine unheimliche Parallele zu heute, zu Erdöl und Mikrochips. [Read more...]

Warum der WWF-Regenwaldbericht zur EU so nicht stimmen kann

cover_stepping_upWenn die EU – wie vom World Wide Fund for Nature (WWF) behauptet – wirklich für 16% der Regenwald-Rodungen verantwortlich wäre, müssten die Handels-Statistiken anders aussehen. Mit Ausnahme von Palmöl, das weltweit ein Sonderfall ist, hat die Union in den vergangenen 15 Jahren aber weniger von jenen agrarischen Rohstoffen importiert, die auf den gerodeten Regenwaldflächen produziert werden. Auch mit dem “negativen Klimabeitrag” durch die behaupteten indirekten Rodungen ist es nicht weit her. Die Causa scheint zu einem Lehrbeispiel für “aggressives Betteln” zu geraten, dem Pseudowissenschaft, Journaille und EU-Bürokratie Vorschub leisten. [Read more...]