Has London the EU over a barrel?

Theresa May hat unerwartet das Misstrauensvotum im britischen Unterhaus überstanden, was paradoxerweise eine ganz neue Situation schafft. Statt eines neuen PMs, der den Austrittsantrag zurück zieht, bleibt eine Regierungschefin im Amt, die sich immer wieder auf den Austritt fest legt – so oder so. Gleichzeitig ist der mit Brüssel verhandelte Deal Makulatur. Die Union muss entweder doch noch “nachbessern” oder die Republik Irland dazu zwingen, eine EU-Außengrenze zu errichten, die sie wieder von den nordirischen Geschwistern trennt – keine Option mit Erfolgsaussichten. [Read more...]

UK: Ein erstaunlicher Sieg für May

Theresa May gewinnt das Misstrauensvotum im Unterhaus knapp mit 325 gegen 306 Stimmen, was eine deutliche Niederlage für Jeremy Corbyn darstellt. Sie betont sofort, sie werde Brexit durchführen und fordert die Führer der anderen Parteien auf, mit ihr Gespräche zu führen, damit sie am Montag gemäß der Anweisung des Parlaments eine Alternative zum Austrittsabkommen vorlegen kann. Von John James. [Read more...]

UK: Nach Abstimmungsschlappe Misstrauensvotum gegen PM May

Theresa May verliert die Abstimmung um ihren Brexit-Deal 202:432. Eine der höchsten Niederlagen einer Regierung in der Geschichte des britischen Parlamentarismus, laut Labour-Chef Corbyn die schlimmste seit 1920. May lädt die Labour ein, schon morgen einen Misstrauensantrag zu stellen! Sie würde eine solche Abstimmung begrüßen und gehe davon aus, dass die Regierung diese gewinnen würde, schreibt John James.
[Read more...]

Macron und der CO2-Warmismus

frankreich_CO2_master_2Eine Klimaschutzpetition gegen die französische Regierung soll alle Rekorde sprengen. Nun gibt es eine Menge Gründe kritisch ggü. der unabhängigen Makrone zu sein. Mangelnder Klimaschutz gehört aber nicht so sehr dazu. Mehr Eifer würde auch nichts bewirken. Nach Zahlen der Emissions-Datenbank EDGAR hat Frankreich (inkl. Monaco) 2016 ca. 331.533 Kilotonnen CO2-Äquivalente ausgestoßen, 0,9% der internationalen Emissionen. Wüsste nicht, was sich bei 100.000 ktCO2e weniger groß ändern würde.

Großbritannien: Die Lunte brennt

Gastautor John James analysiert das Pulverfass United Kingdom. Der Brexit ist der aktuellste, aber nur ein Sprengsatz. Der May/EU-Deal scheint mit dem parteiinternen Votum bei den Conservatives vom Mittwoch endgültig vom Tisch zu sein. [Read more...]

Ein angeblich zu freundliches Büchlein über die Rechts-Popos

national_populism_coverRoger Eatwell und Matthew Goodwin, ein Historiker und ein Politologe, haben mit National Populism. The Revolt against Liberal Democracy Nationalpopulismen thematisiert, von Donald Trump bis Viktor Orban und Nigel Farage bis Matteo Salvini. Es mag in manchen Details anfechtbar sein, im Großen und Ganzen aber ist es sachlich-nüchtern und argumentativ stringent. Die Hilfs-Ajatollahs der Political Correctness schreien buh, weil nur selten mit Kategorien wie rassistisch & faschistisch herumgefuchtelt wird. [Read more...]

Brexit: Auf Messers Schneide 2

1024px-House_of_Commons_2010
UK-Unterhaus, 2010

Die Abgeordneten des UK debattieren gerade über die Austrittsvereinbarung, die ihre Regierung mit der EU verhandelt hat. Gastautor John James, ein britischer Politologe, erläutert in einem auf bachheimer.com erstmals erschienenen Text die Deklaration des Agreements und die jüngsten Wendungen. Am Dienstag wird abgestimmt. [Read more...]

Weiße Hackler gegen dünkelhaften Jupiter: Zu Frankreichs Gelbwesten

Wer sind die Gilets Jaunes, gegen die die unabhängige Makrone 90.000 Polizisten aufgeboten hat? Schwer zu sagen, weil alle möglichen Berufsrevolutionäre die Bewegung vereinnahmen wollen. Zwei Dinge sind klar: Es sind NICHT aus Nordafrika stammende Jugendliche aus den Vorstädten, und sie glauben auch NICHT, sie lebten “in einem reichen Land” – wie z.B. vom hiesigen Staatssender gepäppelte “Künstler”. [Read more...]

Brexit: Auf Messers Schneide

British_Parliament_(14749841802)
Britisches Parlament

Die Abgeordneten des Vereinigten Königreichs debattieren gerade über die Austrittsvereinbarung, die ihre Regierung mit der EU verhandelt hat. Gastautor John James, ein britischer Politologe, erläutert die potenziellen Stolpersteine. [Read more...]

Ein Kriegs-Anlass im Asow-Meer

512px-Kerch_Strait_Bridge,_2018-03-05
Brücke von Kertsch

Die Ukraine und Russland stehen nun auch formell vor einem Krieg und das mediale Interesse konzentriert sich auf dessen Auslöser (wobei die Version der bevorzugten Seite meist papageienhaft nachgeplappert wird). Dass die Russen besonders aggressiv agiert hätten, lässt sich in der öffentlich zugänglichen Nachrichtenlage nicht erkennen – es sei denn, man nimmt an, dass Moskau Mariupol mit vorgeschobenen Maßnahmen “erdrosseln” will. [Read more...]

Fit für “Flüchtlinge” mit der UNO

South_sudan_refugees_in_wau_-_c_-_2016_12
DPs im Süd-Sudan, Wiki Commons

Nach dem UN-Migrations- soll nun auch ein Flüchtlingspakt unterzeichnet werden, von dem primär jene Staaten angetan sind, die “ihre” refugees auf andere Schultern umverteilen möchten. Doch auch die sg. Polit-Eliten mitteleuropäischer Empfängerländer scheinen es nicht erwarten zu können, weitere Versorgungssuchende zu holen. Ein Potpourri aus Zahlen und Fakten. [Read more...]

Wie Globalist M. Trump das Toupet wusch – eine Schulmeisterei

1024px-The_Centennial_of_the_1918_Armistice_Day_Ceremony_(31955595948)Raúl Ilargi Meijer hat sich den Gedenk-Rummel anlässlich des 100. Jahrestags jenes Waffenstillstands angesehen, der den Ersten Weltkrieg beendet hat und seziert, wie der Gastgeber, Fan eines imperialen US-Internationalismus, den “amerikanischen Nationalisten” Trump belehrt. Unterschwellig, dem feierlichen Anlass und der militärischen Macht des Geschulmeisterten angemessen. NB zu Trump. [Read more...]

Forscher, Hexer, Spin-Doktoren

John_Dee_Ashmolean
John Dee

Geistesgrößen aus Reformation & Renaissance sind faktenwidrig zu Helden des wissenschaftlichen Positivismus erklärt worden. Heutige Mythenstürmer wiederum schlagen sie vormodernen Zauberern zu. cover_wilsonTatsächlich waren sie Kinder ihrer Zeit, schreibt der englische Historiker Derek Wilson; Bewohner einer ebenso religionsdurchtränkten wie magischen Welt, die sich oft in der wissenschaftlichen Methode geübt haben, [Read more...]