EU: Bambini-Salvini gegen Refutschie-Asselborn

Schnappschuss von der Wiener EU-Migrationskonferenz: Matteo Salvini sagt, Rom wolle das Kinderkriegen in Italien fördern und “keine neuen Sklaven um die Kinder, die wir nicht haben, zu ersetzen”. Jean Asselborn fällt ihm ins Wort: In Luxemburg gebe es Tausende Arbeitsmigranten aus Italien, die mit der dort verdienten Gage ihre Kinder ernährten, merde alors. Tststs...und dieser Blogger war bisher der Meinung, die ökonomische Integration wäre der erste Zweck der EU – und nicht die Förderung der Einwanderung aus Afrika. NB zu den Grenzen des Pronatalismus.NB II zum Bürgerkrieg. [Read more...]

Das Ende der Integrations-Saga

cover_wiesingerEine österreichische Lehrerin hat beschrieben, wie “der Islam die Schulen verändert”. Ihr Text dokumentiert das Scheitern des Wunschtraums vom Generationen übergreifenden Hineinwachsen Fremder in eine “säkuläre westeuropäische Gesellschaft”. In Wien-Favoriten (und nicht nur dort) haben der Politische Islam und der archaische Tribalismus Zugewanderter über eine post-christliche, entsipplichte (bisherige) Mehrheitsgesellschaft gesiegt. [Read more...]

Zwei Bücher über das dicke Ende des europäischen PeterPanismus

Es gibt Leute, denen an den Orten, über die sie sprechen, nicht zugehört wird.end_innocence_cover Francesco Bongiovanni ist so einer, ein Kassandrarufer, wie es manchmal heißt. decline_fall_europe_coverEr, der vor fünf Jahren noch mit langsamem Verfall und Verarmung gerechnet hatte, sieht den Niedergang Europas nun durch neue Fakten beschleunigt. Agens sei die “Trilogie” aus ungewollter Massenimmigration, Islamisierung und Dschihadismus. [Read more...]

“Aufgedeckt”: Vergewaltigungen durch Zuwanderer in Schweden

Anfang September stehen Parlamentswahlen in Schweden an und das “liberale Establishment” strampelt sich ab, die Stimmengewinne für die rechtspopulistischen Schwedendemokraten nicht zu hoch ausfallen zu lassen. Dazu gehört, dass DIE Aufdeckersendung des staatlichen Fernsehens einräumt, dass nicht-europäische Männer bei den Vergewaltigungen “weit in Führung liegen”. Unter Nachrichtendienstlern würde derlei als limited hangout bezeichnet. [Read more...]

Die Geldbeschwörer aus den Zentralbanken und ihre Komplizen

cover_prinsDie frühere Wallstreet-Managerin Nomi Prins zeigt in ihrem kürzlich erschienen Collusion, wie die Zentralbanken der G-7, untereinander abgestimmt, Aberbillionen Dollar aus dem Nichts heraufbeschworen, den Großbanken und deren Eigentümern in die Taschen gestopft und dabei Mega-Spekulation und Schuldenexzesse verursacht haben. Eine Buchbesprechung. [Read more...]

Migration: “Overburdened Spain” wants to pass along its refugees

After being blocked from the central mediterranean route to Italy, African migrants and their people smugglers shifted westwards to Morocco and Spain, where a new government poses as pinnacle of humanitarianism. Münchhausen Juncker “wants to help” and even the mastermind of the migration lobby has some words of advice. But why should there be “european solidarity” for a nation with a) no record of being an asylum country and b) one, that has in a way deliberatley put herself in harms way – acting on the assumption, that others will take “their” fake refugees. [Read more...]

Migration: “Überlastetes” Spanien möchte Refutschies weiterreichen

Weil weder der Italien noch Libyen Schlepper-Aktionen über das zentrale Mittelmeer länger dulden wollen, sind die sogenannten Flüchtlinge gen Westen ausgewichen. Seither posiert eine spanische 20%-Partei, die vor zehn Jahren noch doppelt so viel Wählerzuspruch hatte, als Retterin der Menschlichkeit. Der Lügenbaron “will helfen” und das Mastermind der Migrationslobby versucht einen neuen faulen Trick. Die Spezis in den Redaktionsstuben helfen nach Kräften mit, die Europäer moralisch zu erpressen. [Read more...]

EU/USA: Doofe Juncker-Groupies

Kaum dass Kommissionspräsident das Weiße Haus betreten hatte, musste US-Präsident Trump schon die Weiße Fahne hissen – solchen Blödsinn möchten gewisse Journos in die Köpfe ihrer Leser pflanzen. Man braucht “Art of the Deal” freilich nicht gelesen haben um die Strategie des Immobilienkaufmanns im Oval Office zu erkennen: Zuerst lautstark auf den Tisch hauen und danach hart und geräuschlos verhandeln. [Read more...]

“Energiewende”: Ein Happy Peppy-Modell aus Großbritannien

Englische Politicos sind kontinentaleuropäischen durchaus ähnlich – indem sie z.B. Aufträge an “objektive Consulter” vergeben, die Wege empfehlen, die die Politicos von Anbeginn einschlagen wollten. Manche Experten verdingen sich auch als bloße Modellrechen-Knechte.”Geht doch!”, pflegt dann Schoßhündchen-Presse befriedigt zu schreiben. Anmerkungen zu einem “grünen” Energieplan aus London. NB zur Politikberatungs-Kaskade.
[Read more...]

Bellen zum Lügenbaron: “Wien schweigt zu unflätiger Kritik”

screenshot_die_presse
Screenshot diepresse.com

Der österreichische Präsident verteidigt seinen Brüsseler Kollegen gegen angeblich unflätige Kritik – real gegen die Rücktrittsforderung eines Europa-Parlamentariers, der auch Politiker der FPÖ ist. Speziell stört den Hofburg-Amtierer, dass Wien, das gerade die “EU-Präsidentschaft” innehat, Jean-Claude J. nicht in Schutz nimmt. NB zu Breschnew und Jelzin. [Read more...]

Trump/Putin: Den europäischen Presstituierten wird mulmig

Der Helsinki-Gipfel zwischen Trump und Putin hat, wie erwartet, ein “fast einhelliges (negatives) Urteil” erbracht (unter allen, die zu Wort kommen durften). Ein Journo schreibt, dass Trump wie ein “Lehensherr” gegenüber den Europäern auftrete (weil er droht, sich aus der NATO zurückzuziehen) Vermisst werden ferner “starke Dementis” (mehr “an den Haaren herbeigezogen” & “in keinster Weise”,  bittesehr). Immerhin erkennen die Hetz-Presstis, dass ihnen und ihren Beschützern gerade das Geschäftsprivileg entgleitet.  NB zu Pressefreiheit und Publikationskartell.
[Read more...]

Trump & Putin: Ein Treffen von “Multipolaristen”?

Heute Montag treffen sich in Helsinki die Präsidenten der USA und der Russischen Förderation, unter dem Trommelfeuer internationaler Presstituierter (wie PCR formulieren würde).512px-Vladimir_Putin_&_Donald_Trump_at_APEC_Summit_in_Da_Nang,_Vietnam,_10_November_2017 KGB-Handler trifft Agenten, meinen Journos wie dieser hier – wofür es keine gerichtsfeste Faktenbasis gibt. Vielleicht meinen Trump & Putin aber nur, dass das Dollar-Imperium der Bushes & Clintons nicht fortbestehen kann – und werden von dessen Günstlingen attackiert. [Read more...]

2 Gas-G’schichtln: Zwischenstand II

Vor zwei Monaten gab’s hier eine Zusammenfassung des aktuellen Stands zweier Giftgas-G’schichtl, die verwendet werden um Propaganda gegen Russland zu machen. Hier nun ein “update”: In Salisbury (UK) soll eine Person gestorben sein, die in Kontakt mit angeblich im Fall Skripal verwendetem, in der früheren Sowjetunion erzeugtem Nervengift gekommen ist. Und im syrischen Douma, legt die OPCW nahe, wurde wohl kein moderner Kampfstoff, möglicherweise aber ein seit 100 Jahren bekanntes Giftgas eingesetzt. NB zu Russen und Anglos. [Read more...]