Arbeitete Epstein f. Geheimdienst? – “Above Acosta’s Paygrade”

Der am Montag in New York verhaftete Jeffrey Epstein, der jahrzehntelang nahezu unbehelligt agieren konnte, hat anscheinend für einen Geheimdienst gearbeitet. Der vormalige Staatsanwalt von Florida-Süd, Alex Acosta, hatte dem Trump-Übergangsteam sein nachsichtiges Verhalten gegenüber Epstein 2007/08 folgendermasßen erklärt: “He’d cut the non-prosecution deal with one of Epstein’s attorneys because he had ‘been told’ to back off, that Epstein was above his pay grade. ‘I was told Epstein ‘belonged to intelligence’ and to leave it alone,’ he told his interviewers in the Trump transition, who evidently thought that was a sufficient answer and went ahead and hired Acosta.” Nämlich als Arbeitsminister. [Read more...]

Die USA, ein Rechtspflege-Sumpf

page1-464px-U.s._v._jeffrey_epstein_indictment_0.pdf
Epstein-Anklage

Am vergangenen Samstag ist in New York ein Milliardär und mutmaßlicher Mächenhändler verhaftet worden – für interessierte Beobachter handelt es sich um einen “alten Bekannten noch aus den Bush- und Obama-Jahren”. Unabhängig davon, ob die neuen Anklagen zu einer rechtskräftigen Verurteilung führen, zeigt der Fall ein Sittenbild der politnahen US-Schickeria und der Rechtspflege in den Staaten. Eine Schnelleinschätzung.NB zur Wikipeda-Seite Epsteins. [Read more...]

Erdölproduktion und Sanktionen in Venezuela – eine Urbane Legende

kovalik_coverKonventionelle Weisheit ist überzeugt, dass die US-Sanktionen primär dafür verantwortlich seien, dass das Maduro-Regime nicht ausreichend Medizin und Nahrungsmittel importieren kann. Das ist, wie bei jeder Legende nur zu einem Bruchteil wahr.venezuela_2009_2018_masterB Mit (mehr als) “einem Körnchen Salz” sollte man auch die ständigen Behauptungen nehmen, die EEUU wollten sich die riesigen Ölressourçen Vs sichern. Ein paar Überschlagsrechnungen. [Read more...]

Versailles 1919: Eine katastrophale Kriegsvorbereitungsordnung

512px-Orpen,_William_(Sir)_(RA)_-_The_Signing_of_Peace_in_the_Hall_of_Mirrors,_Versailles,_28th_June_1919_-_Google_Art_ProjectHeute vor 100 Jahren wurde in einem Pariser Vorort der Friedensvertrag zwischen (dem vormals kaiserlichen) Deutschland und den siegreichen Alliierten des Ersten Weltkriegs unterzeichnet. Dieser Diktatfriede begründete eine neue internationale Ordnung, die in Deutschland den Nationalsozialisten in die Hände spielte und mehr oder minder direkt in den Zweiten Weltkrieg führte. Eine Zusammenschau. [Read more...]

Trump zwischen Kriegstreiberei und Anti-Interventionismus – Zitat

“We appear to be at a turning point in the Trump presidency. Does he want to run in 2020 as the president who led us into war with Iran, or as the anti-interventionist president who began to bring U.S. troops home from that region that has produced so many wars? Perhaps Congress, the branch of government designated by the Constitution to decide on war, should instruct President Trump as to the conditions under which he is authorized to take us to war with Iran.” Patrick Buchanan, Trump: War President or Anti-Interventionist?

Google will weiteren Trump-Sieg ’20 verhindern, Medienkartell schweigt

“The mainstream media has somehow failed to report on an undercover exposé by Project Veritas in which a senior Google employee admits that the company is manipulating its algorithms ahead of the 2020 election in order to prevent the ‘next Trump situation’ (…) ‘We all got screwed over in 2016 (…) so we’re rapidly been like, what happened there and how do we prevent it from happening again,’said longtime Google employee and head of Responsible Innovation, Jen Gennai (…) As noted by Infowars’ Jamie White, ‘CNN, WaPo, CNBC, HuffPost, The New York Times, Vox, Vice, Newsweek, Politico, and even The Daily Beast haven’t written a single piece on the devastating evidence.’ Meanwhile, YouTube parent Google has scrubbed the video from its video sharing platform (also ignored by the MSM) Zerohedge, MSM Silent After Google Election Meddling Bombshell

Trump: Kein Freund von Nulldefizit & Hartgeld, will Wahl ’20 gewinnen

Donald Trump, der als Rechts-Popo klassifiziert wird, war nie Feind von Defiziten & Schulden oder gar Freund von “hard money” – wie auch? Als Immo-Developer, der zeitlebens von leichtem Kredit gelebt hat; oder als Präsident eines Staats, der (fast) nach Belieben ein weltweites Zahlugsmittel drucken kann (konnte)? Goldstandard-Don war nie mehr als ein Wunschtraum von Hartgeld-Fans. Trump ist für alles, was ihm gerade nutzt.. [Read more...]

Nahost: Der pöhse Donald will wieder mal nicht in d. Krieg ziehen

(Fast) Alle haben sich klammheimlich drauf gefreut und sind wieder mal enttäuscht worden. Der Krieg im Persischen Golf scheint vorderhand nicht stattzufinden. Der viel geschmähte US-Präsident ist offenbar der einzige, der keinen heißen Konflikt möchte (unsere “friedliebenden” EU-Vasallen, die 20% ihres Öls durch die Straße von Hormuz beziehen, sind Super-Heuchler). Aber Donald will nicht für andere kämpfen - nicht für die Saudis, nicht für die Israelis und schon gar nicht für die Euros. Er will die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2020 gewinnen. [Read more...]

Über alles, was man noch nie über den Persischen Golf wissen wollte

hiro_coverDurch die Straße von Hormuz fließen täglich rund 15 Millionen Barrel Öl, gut 30 Prozent aller internationalen Exporte (netto) und wenn das nicht mehr stattfindet, gibt es keinen Weltmarkt für Öl mehr (wie wir ihn kennen). Deswegen sollte das Großthema für alle Ölkonsumenten eigentlich von Interesse sein. Ein neues Buch über den Kalten Krieg in der Islamischen Welt, das andauernde Ringen um die Vorherrschaft zwischen Saudis und Iranern, informiert umfassend. NB Zwei Tanker im Golf von Oman attackiert. [Read more...]

US-Inlandsspitzelei soll weit über Anti-Trump-Aktionen hinausgehen

“This isn’t just about Trump. It’s about nearly a decade of abuse inside the intelligence community and bureau regarding foreign-intelligence-collection authority. Why? Because it was carried out to monitor communications of Americans inside the United States and the procedures meant to protect Americans either swept up in those calls or targeted were not followed. The Fourth Amendment was under attack and abused for political purposes, say several retired intelligence sources.” Sara Carter, AG Barr Battles Intel Community And FBI. Illegal Surveillance Had Been Going On For Years, 28.5.2019 NB: Wieso ein Ankläger niemanden “entlastet”. [Read more...]

Nigel Farage & Tulsi Gabbard

Tom Luongo, ein in vielerlei Hinsicht scharfäugiger Zeitgenosse, erläutert in seinem Blog Gold, Ziegen und Gewehre die Gemeinsamkeiten zwischen dem männlichen, rechten Brexiteer Nigel Farage und der weiblichen, linken US-Abgeordneten Tulsi Gabbard. Nun könnte man meinen, dass aus dem Mund eines “österreichischen”, anarcho-libertären Amateur-Ziegenbauern aus den USA nur Unsinn kommen kann – aber das wäre ziemlich ignorant. [Read more...]

Verräter oder Patriot: Dribbel-Spionage u. Trump-Präsidentschaft

red_thread_coverEine konservative Autorin hat einen Text vorgelegt, in dem sie anhand von  Sekundärquellen ein ideologisch konsistentes Bild zentraler “Anti-Trump-Verschwörer” zeichnet. Comikaze_Expo_2011_-_Spy_vs_Spy_(6325381362)Es ist eine Art Gegen-Narrativ zur bisher gepushten Meta-Erzählung von Donald, dem Russen-Handlanger. “Red Thread” geht weit über die konventionelle Erlärung hinaus, wonach das Vorhaben, einen korrekt gewählten Politiker zu Fall zu bringen ein nicht-ideologisches, bloß parteipolitisches Manöver war. [Read more...]