“Corona” & die Pläne deutscher Regierungsverbrecher

screenshot_süddeutsche
Screenshot SZ

Auch in D. glauben mutmaßliche Regierungsverbrecher, bisher nicht Gentherapierte zwingen zu können, sich doch noch “in die Freiheit zu impfen” :mrgreen: . Erstmals seit vielen Jahren soll unter dem sich demokratisch nennenden Polit-Gesindel die Angst umgehen, “die Gemeinschaft” (der Beitragszahler) müsse für angebliche oder wirkliche Trittbrettfahrer aufkommen – “was nicht angeht”. Sozialdemokratisch, grün und CSU-regierte Länder praktizieren den Schulterschluss und mehrheitlich”linke” Journos, die sonst bei jedem Versuch Transferleistungen einzuschränken, einen Wutanfall bekommen, berichten professionell, neutral bis wohlwollend.

Energiewende: 20 Jahre “ökologische” Flussdiagramme

1024px-Sector-coupling-800x566
Cartoon “Sektorkoppelung”, Wikicommons

Niemand sage, vom Renewable-Hype der vergangenen Jahrzehnte habe niemand etwas gehabt. Eine ganze Generation von großen & kleinen Experten, PR-Fuzzis und “Reformpolitikern” hat im Geldregen staatlicher und privater Füllhörner gebadet, die im Namen von Klima & nachhaltiger Energie über ihr ausgeschüttet worden sind (immerhin & völlig ohne Ironie: Versuchen hat man es müssen, und zwar aus energetischen Gründen). Das heutige Problem ist “nur”, dass von den um 2000 bereits bekannten Schicksalsfragen der Wende keine auch nur annähernd zufrieden stellend “gelöst wurde”. [Read more...]

Deutsche Klimapolitik naiv oder hochstaplerisch – Zitat des Tages

“Man kann diese Aussagen (der deutschen Politik) ehrgeizig nennen. Oder auch naiv. Oder, falls hier doch Vorsatz im Spiel sein sollte, auch als Fall von politischer Hochstapelei (…) Der Anteil Europas an der CO2-Bilanz der Welt sinkt fortwährend, was vor allem daran liegt, dass die übrige Welt im wahrsten Sinne des Wortes Gas gibt. Im Jahr 1990 kam noch etwa ein Drittel der Klimagasemissionen aus den Ländern der heutigen EU, zuzüglich Großbritanniens. In Kürze wird der Anteil unter 10 Prozent liegen (seit ca. 10 Jahren der Fall, Anm.)” Gabor Steingart in Focus, Klimapolitik im Romantik-Tal: 5 Irrtümer über den Einfluss deutscher Parteien

“Klima”: Harte Kritik an furchtbaren Verfassungs-Juristen in Karlsruhe

Ein Chemiker und Kritiker des offiziösen CO2-Warmismus übt scharfe Kritik am sg. Klimaschutz-Urteil des deutschen Verfassungsgerichts: Dessen Begründung beruhe auf falschen, jedenfalls irreführend unvollständigen Sachbehauptungen, einer einseitigen Auswahl sg. wissenschaftlicher Literatur sowie der offenkundigen Befangenheit der Bericht erstattenden Höchstrichterin (die in dieser Funktion die “Urteile” des Kollegiums vorformuliert – nicht nur in Karlsruhe). Freilich gebe es kein Rechtsmittel dagegen (“unanfechtbar”). Dieser Blogger ohne deutsche Staatsbürgerschaft hat wenig Zweifel, dass sich die angeblichen Hüter des Grundgesetzes an der “Beseitigung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung” beteiligen – obzwar auf legalem Weg und arbeitsteilig, zusammen mit anderen Akteuren der “polit-medialen Kaste” [Read more...]

Die neue Klimadämmerung des Dunkelflaute-Autors

cover_resizedKraftwerkstechniker Frank Hennig, Autor der Dunkelflaute, hat das Generalthema seines ersten Buchs vertieft und erweitert. In der neu erschienen Klimadämmerung erläutert er systematischer, warum die viel gehypte Energiewende nicht jene Versprechungen erfüllen kann, die der Chor ihrer Proponenten in den Raum stellt. Deutschland, sagt Hennig, beschreite mit seiner Energiewende erneut einen Sonderweg (der es schon einmal in den Nationalsozialismus geführt hat) – eine Analogie, die fragwürdig ist.  Seine Hauptthese, dass ein Zuviel an Wind- und Sonnenstrom das Netz destabilisiert, ist jedoch plausibel. [Read more...]

D: Klim-bim-Klimapolitik

screenshot_orf_at_dte_klimapolitik
orf.at

“As a result, developing world adoption of wind, solar, storage and nuclear power may end up being the primary determinant of future global emissions outcomes. That has certainly been the case over the last decade: Europe and Japan reduced primary energy use by 4%-6% but developing world increases were 6x higher than their reductions.” JP Morgan Asset and Wealth Management, 2021 Annual Energy Paper

Wer is’ stärker: I oder i? Die alten oder die neuen Kummerl?

cover_resizedDie neuen vermutlich – aber Parteiausschluss-Verfahren können schon mal 10 Jahre dauern, wie die SPD mit Thilo Sarrazin gezeigt hat. Die frühere Fraktionsvorsitzende der deutschen “Linken”, Sahra Wagenknecht, hat ein Buch veröffentlicht, das schon im Titel die auch in ihrer Partei Ton angebenden Schickimicki-Linken beleidigt: “Die Selbstgerechten”. Ziemlich sicher finden sich in ihrem Text auch mehrere Abweichungen vom Parteiprogramm, sodass Sahra “Clara” W. das wohl verdiente Schicksal aller Renegat*innen ereilen wird. Wenn nicht 2021, dann 2025. [Read more...]

Corona-Verarsche in Deutschland

excess-mortality-p-scores-by-age_germany
ourworldindata.org/coronavirus

Ich bin mir ja auch nicht sicher, was hinter der Pseudo-Seuche steckt. Ich weiß nur, dass historische Seuchen wöchentliche Steigerungsraten bei den Toten von ein paar 100 bzw. 1.000% hatten, abhängig vom Ausgangspunkt – siehe hier zur Pest in Out-Parishes & Liberties um London anno 1665. Das gilt auch für eine z.B. 50% erhöhte wöchentliche Mortalität. Eher sind Mutti & die deutschen Ministerpräsidenten Hologramme, als dass sich hinter solch “roher Mortalität” eine echte Seuche verbirgt. Das Polit-Gesocks tut freilich das Menschenmögliche (???) um die Übersterblichkeit hochzutreiben. [Read more...]

Bhakdi ü. d. Corona-Totalitarismus e. sg. Demokratie – Zitat des Tages

“Zwei Jahre später (nach der Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft) geschah dann das Unfassbare (…) Wir sind nun eine gespaltene Gesellschaft geworden, unfrei, unglücklich und traurig. Einigkeit und Recht und Freiheit – alles ist dahin, ersetzt durch Zwang und Drohung.” Bewegende Botschaft von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

“Der Untertan”, die DDR und das “aufgewachte Europa”

3Sat hat soeben eine Verfilmung von Heinrich Manns “Untertan” gesendet, die 1951 in der stalinistischen DDR gemacht wurde (was ein eigenes “pikantes Thema” wäre – die Kommunisten waren in der Produktion von Untertanen ebenso große Klasse wie die Nazis). Ein Poster im Gelben (Danke!) hat den Film mit “TV-Tip für die Staatstreuen Spiesser von heute” angekündigt. Trockene Antwort: “Du wirst die aktuell Staatstreuen, nämlich die linksgrünen Gutmenschen, nicht dazu bringen, den Roman/Film auf sich anzuwenden,” Hier für Interessierte ein Trailer auf Youtube:

“Corona”: Bürokratie-politischer Widerstand gg. “echten Impfstoff”?

Spiegel-TV berichtet - quasi “gegen die eigene DNA”    :mrgreen:    – von einem in Schleswig-Holstein entwickelten Vakzin gegen (bisherige) Corona-Mutationen, das den Nach- bzw. Vorteil hat, ein Impfstoff im herkömmlichen Sinn und keine Gen-Therapie zu sein. Das sich demokratisch nennende Polit-Gesindel und die diesem (mehrheitlich) Schützenhilfe leistende Journaille präferiert aber eine Gen-Therapie und hat dafür bereits a) Milliarden gezahlt bzw. zugesagt und b) die Empfänger dieser Gelder aus der Haftung entlassen, indem sie diese im “Namen des Volkes” auf Staats-Schultern überwälzt hat. Siehe folgendes YT:

Energie: Das deutsche Stromnetz und die Lektion aus Texas

Electric_Cenmtury_Cover_resizedDie Stromausfälle im US-Bundesstaat Texas von vor zwei Wochen beinhalten eine interessante Lektion für Elektrizitätsnetze der ganzen Welt, speziell aber in Deutschland: Zuviel intermittenter Strom aus “Erneuerbaren” erhöht das Risiko von Black- und Brownouts. master_GHG_Strom_Dtl_DWie in jüngeren Büchern beschrieben, ist  unterbrechungsfreie Elektrizität aus unserer heutigen “Weltzivilisation” nicht wegzudenken. [Read more...]

Die “Agenda 2040″ eines Schuldenschneiders

cover_resizedDer Berater Daniel Stelter, der sich seit Jahr und Tag weigert, Spitzenpolitiker(inne)n & potenziellen Auftraggebern in den A. zu kriechen, hat ein Reformkonzept für die nächsten 20 Jahre vorgelegt, das alles in allem großartig wäre, stünde die Welt nicht vor einer beispiellosen “Disruption”, in der alle Karten neu gemischt werden. Unheimlicherweise ist Stelter dieser Umstand im Großen und Ganzen bekannt, er erwähnt ihn in seinem Buch aber nicht – was die Warum-Frage aufwirft. [Read more...]

Die Hassfigur & die Gleichheit

neuer_Cover_resizedThilo Sarrazin, Hassfigur des sich demokratisch nennenden Polit-Gesindels, hat nach sieben Jahren eine Paperback-Ausgabe seines 2014 erstmals erschienenen “Tugend-Terrors” herausgebracht – und wem’s ein Anliegen ist, kann aus 10 Jahren Abstand eine (so weit) unblutíge moderne Hexenjagd nachlesen – 3,5 Jahre nach deren Beginn und aus Sicht der verfolgten Hexe. Heute lässt sich dazu fest stellen, dass das erst die Anfangsphase war und dass derlei wohl noch 100 Jahre oder wenigstens Jahrzehnte andauert, legt man als Maßstab die historischen Geschehnisse an. [Read more...]