Selbstausschaltung US-Parlament?

Bundeskanzler Engelbert Dollfuß

In der ersten österreichischen Republik gab es ein Ereignis, das oft als “Selbstausschaltung des Parlaments” bezeichnet wird. Viel wurde darüber geschrieben, damals und rückblickend. Donald_Trump_(14235998650)_(cropped)Es erlaubte einem “aus demokratischen Wahlen hervorgegangenen” Kanzler ohne Parlament weiterzuregieren. Der am Freitag unvermeidbar gewordene government shutdown in den USA hat – bei allen Unterschieden – das Zeug, sich zu etwas Vergleichbarem auszuwachsen. [Read more...]

Österreich: Jetzt holt sich eine andere Fraktion die Amterl

Jahrzehnte haben sich rote und schwarze Sekretäre und Polit-Pensionisten die Republik unter den Nagel gerissen. Jetzt sind auch die Blauen am Zug, während die Roten was Produktives arbeiten müssen (oder sich auf fette Ruhegenüsse zurückziehen dürfen). So ist das Leben, könnte man nun sagen. Fraglich nur, ob Basti und HC deswegen gewählt wurden. [Read more...]

Dugin: Darf Beelzebub in Wien einen Vortrag halten?

Дугин,_Александр_ГельевичAlexander Dugin, ein angeblich neofaschistischer Theoretiker, will/wollte auf Einladung FP-naher Kreise nach Wien kommen und einen Vortrag über die Europäische Zivilisation halten. Das geht natürlich gar nicht, wie die Liste Peter Pilz und der Standard meinen. Schließlich steht der Russe, ist zu erläutern, auf einer Sanktionsliste des US-Finanzministeriums. Noch Fragen, Kienzle? [Read more...]

Südtirol: Quod licet Iovi?

2017_Karin_Kneissl_(25291163388)
Wiens Außenministerin, angeblich FPÖ

Österreichische Medien beginnen manchmal, sozusagen präventiv, zu kläffen, wenn ihnen ein Thema, das sie nicht durchschauen, suspekt erscheint – wonach sie verwirrt innehalten, wenn sie merken, dass sie die einzigen sind, die Laut gegeben haben. Wie bei der doppelten Staatsbürgerschaft für Südtiroler, einem Vorhaben von Kurz/Strache. Der Grund für Roms Schweigen ist wohl, dass es selbst vorgeäfft hat, was Wien jetzt nachäffen will.. [Read more...]

Ö: Show-Catch um Großquartiere

Die Wiener Hutschenschleuderer bieten einen neuen Show-Catch nach dem Muster der Vorgängerregierung. Die FPÖ gibt wieder den bad guy und die SPÖ sprengt als weißer Ritter in die Arena und kündigt “härtesten Widerstand gegen Asylgroßquartiere für Flüchtlinge” an. Großquartiere wie z.B. Traiskichen. Der größte Unterschied würde sich freilich für die bisherigen privaten Quartiergeber ergeben, die die Antragsteller während deren erstinstanzlichen Verfahren nicht mehr beherbergen dürften. NB: Warum die Konzentration noch teurer kommt.
[Read more...]

Kohle: Es geht weder um Kumpel noch um Stromkonzerne

Dieser Blogger ist zutiefst über die Verantwortungslosigkeit der CDU und die Ignoranz des deutschen Wahlvolks puncto Energie schockiert. Dieser Blogger, ein Nicht-Techniker, hat sich über Jahre hinweg zu den Voraussetzungen eines stabilen Stromnetzes informiert und ist – im Gefolge “echter Fachleute” – zum Schluss gekommen, dass D nicht intermittenten Grundlaststrom nötiger hat als noch ein paar Prozentpunkte Windstrom. Das wird von den sog. Experten der Grünen und großen Teilen der Öffentlichkeit konträr gesehen. [Read more...]

Shadowbanning mit Twitter

Der “umstrittene” US-amerikanische Medienschaffende James O’Keefe hat ein Video veröffentlicht, das eine offenbar weit verbreitete Zensur unerwünschter Twitter-Nutzer dokumentiert – auf die Art, für die O’Keefes Project Veritas berühmt geworden ist: mit versteckter Kamera aufgenommenen Interviews mit aktuellen oder ehemaligen Mitarbeitern der untersuchten Organisation. Das ist, wenn sauber exekutiert, bester Undercover-Journalismus in der Tradition Günter Wallraffs. [Read more...]

Stand der Christenverfolgungen

weltverfolgungsindex
Quelle: Open Doors Deutschland

Die “evangelikale” NGO Open Doors hat wie jedes Jahr um diese Zeit ihren Weltverfolgungsindex veröffentlicht – der die österreichischen Mainstream-Medien (mit einer Ausnahme) natürlich nicht interessiert. Dass 200 Millionen Christen von Verfolgung bedroht sind, kann man ja “mit einer Prise Salz nehmen”. Der Überblick, wo diese Verfolgung besonders intensiv ist, ist aber ziemlich gut. Neben Indien und Nordkorea tut sich die arabisch-muslimische Welt besonders hervor. [Read more...]

Macheloikes mit Asyl-Daten?

Die vom Wiener Innenministerium veröffentlichten Zahlen zu “Asyl und gemanagter Migration” scheinen mathematischen Gesetzen zu widersprechen – stehen wenigstens aber im Gegensatz zu “Überlegungen des Hausverstands”. Hauptziel der selektiven Veröffentlichungspolitik der Behörde scheint die Beruhigung “asylkritischer Gemüter” zu sein. Um jeden Preis. Auch um den, Misstrauen zu schüren statt Vertrauen zu erzeugen. NB zu Konzentrations-Kickl. NB II zu den blauen Wundern der Asylstatistik. [Read more...]

Armselige Bilanz der deutschen Energiewende – Zitat des Tages

Der pensionierte Techniker Hans-Günter Appel zur desaströsen Zwischenbilanz der deutschen Energiewende: “Es sind mehr als genug Ökostromanlagen betriebsbereit, um die Situation fundiert zu bewerten. Das Ergebnis ist niederschmetternd. Der Verbrauch an Erdgas und Erdöl, Steinkohle und Braunkohle wurde trotz der hohen Ökostromerzeugung nicht nennenswert verringert. Damit werden auch die angestrebten niedrigen Werte für den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid verfehlt.” Quelle: www.dzig.de [Read more...]

Chile: Grüner Strom aus Gunstlage?

In Chile will man unter günstigsten Bedingungen realisieren, was Prof. Sinn für Nordeuropa durchgerechnet hat: die Ergänzung bzw. Glättung intermittenter Elektrizität durch Pumpspeicher-KWs. Noch ist nichts davon entstanden, aber wenn die Kombination aus Photovoltaik und Pumpspeicher im chilenischen Walhalla nicht funktioniert – wo dann sonst? NB zu Chiles riesigem Pumpspeicher-Potenzial.

Quelle: El Mostrador

[Read more...]

USA: Russiagates Ende

512px-Vladimir_Putin_&_Donald_Trump_at_APEC_Summit_in_Da_Nang,_Vietnam,_10_November_2017
Verschwörer im Partner-Look

Der faktenbasierte Teil der Saga von Donald Trumps Kollusion mit den Russen ist zu Ende – wohl für immer. Kaum jemals haben versandende Spuren zu einem Verdächtigen so viel Licht auf die umgebende Szenerie geworfen – eine institutionelle Umgebung, wo die wirkliche Macht daheim zu sein scheint; die Macht einen gewählten Präsidenten kurzfristig wieder aus dem Amt zu jagen. [Read more...]

Wissen, Identität, Eigentum: Bausteine bürgerlicher Freiheit

Hier ausnahmsweise tatsächlich, was Kritiker dieses Blogs, die sich gar nicht die Mühe machen ihn zu lesen, gegen diesen vorbringen: dass Dinge ohne ausführlichere Begründung postuliert würden. Hayek hat 1944 erläutert, dass wirtschaftliche Freiheit Voraussetzung individueller und politischer Freiheit sei. Disponibles Eigentum, paraphrasiert dieser Blogger. Ohne Historie und Kultur kann Eigentum aber kein Ich-Bewusstsein entwickeln – und ohne Wissen ist es hilflos und muss in die Arme des erstbesten Retters flüchten. [Read more...]