Kaskadenartige Blasensprünge voraus – Zitat des Tages

“Alle Blasen, die wir in den letzten anderthalb Jahrzehnten aufgeblasen haben, werden jetzt kollabieren. Die Aktienmärkte sind nur die erste Blase, die zum Kollaps kommt. Als nächstes werden kollabieren die alternative assets, die alle vollkommen überbewertete Assets hervorgebracht haben und es wird kollabieren die gewaltigste Blase, die die Menschheit je gesehen hat an den Kapitalmärkten, nämlich die Anleihen-Blase. Diese Anleihen-Blase wird aber nicht auf einmal kollabieren, sondern in einem kaskadenartigen Effekt.” Dr. Markus Krall – Die Krise ist da, YT, 8.7. 2020

Eine Geschichts-Fiktion über einen diskriminierten Immigranten

cover_resizedIn einem legitimen, weil fortschrittlichen Fall von Geschichtsrevisionismus hat nun ein US-Historiker eine Biographie von Alarich vorgelegt, die eher Historical Fiction und/oder Storytelling ist. Nicht dass man den Goten-König, der nach laaaangen 800 Jahren erstmals wieder Rom plündern ließ, nicht als Rassismus-Opfer sehen könnte – MÖGLICH ist, wie im Lotto, ja fast  ALLES, vor allem, wenn die gesicherten Fakten überschaubar, aber nicht allgemein bekannt sind. So soll Historie sein - voller Gegenwartsbezüge, sodass man meinen könnte, die Rede sei eigentlich nicht vom alten Rom, sondern von den Trump-USA!     :mrgreen:    [Read more...]

Über BLM und Bürgerkrieg in den USA – Zitat d. Tages

“The BLM hustle has turned into a violent insurrection supported by a body of bad ideas geared to driving the nation insane. The action on-the-ground is like the Jacobin phase of the French Revolution seasoned with the murderous derangement of Mao Zedong’s Cultural Revolution. As biologist Bret Weinstein said in his podcast last week with linguistics prof John McWhorter: ‘If you attempt a Maoist takeover of the US, you’ll get a civil war.’” James Howard Kunstler, History Lesson [Read more...]

Energie: Mehrkampf der Traumtänzer – Der Fall Indien

cover_resizedBis zur sg. Corona-Krise, die ein kombinierter Finanz- und Energiekollaps sein könnte, strebte Indien “nur” eine Vergrößerung seines Primärenergieeinsatzes um 2/3 in den nächsten zehn Jahren an. Dies, meint ein Professor aus Madhya Pradesh in einem jüngeren Text, sei wg. unerwartet hohen Bevölkerungszuwachses aber nicht mehr realistisch (gewesen). Die EU soll(te) im gleichen Zeitraum übrigens elf Prozent einsparen. Doch noch NB zu CO2. [Read more...]

Lockdown, Lockup – ein nüchterner Blick auf die absehbare Wirklichkeit

lockdown_cover_resized“Lockdown”, Ausgangssperre, heißt ein soeben erschienenes Buch, das die Ereignisse um den aktuellen Pandemie-Fake umfassend würdigt. Der pseudonyme Autor setzt fort, wo das Mediziner-Duo Bhakdi/Reiss stehen geblieben ist: beim wirtschaftlichen, ideologischen und politischen Kontext dieser historisch beispiellosen Krise. Die Hauptthese von Michael Morris besagt, dass ein durchaus reales, (bisher) aber wenig tödliches Virus ein willkommener Vorwand sei, den Kollaps des Finanzsystems zu bemänteln. [Read more...]

“Schrittweise Liquidierung einer generationellen Schuldenblase”

“Much has been written about the economic consequences of Covid-19, yet, just as in many of the analyses of the Great Depression and the 2008 crisis, the years of accumulating debt preceding the event do not attract the attention they deserve. Covid-19—or to be more precise, the lockdown—has initiated a cascading liquidation of the debt bubble which has been building for a generation. From the early 1980s, each recession has been responded to with iteratively lower interest rates.” Max Rangeley, The Chain Reaction Is Now In Process (Cobden Center)

“Zweite US-Corona-Welle”: Der Statistikschwindel von Texas

Alex_Jones_Show_Screenshot
Quelle: Alex Jones Show

Die sg. “zweite Corona-Welle” in den USA ist anscheinend ein statistisches Artefakt, das durch Reklassifizierungen/Umdefinitionen  zustande kommt. Das machen unzweifelhaft echte Videos und Dokumente deutlich, die in den vergangenen Stunden öffentlich wurden. Die geschilderten Statistik-Tricks nehmen sich wie eine Anabolika-Version trügerischer WHO-Richtlinien aus – siehe hier. Covid-Fälle in TX werden neuerdings auch gezählt, wenn kein Labortest vorliegt und dürfen bis zum 15-Fachen multipliziert werden. Analog dazu ist auch für sg. Corona-Tote kein “PCR-Befund” mehr vonnöten. [Read more...]

“Zweite Corona-Welle” in den USA & Denningers Überschlagsrechnung

In den USA ist in der vergangenen Woche die Zahl der neuen Covid-Infizierten stark angestiegen, was hektische und oft absurde Aktivitäten lokaler Verbotspolitiker ausgelöst hat. Die einen (Kritiker) – z.B. Ron Paul – führen den Anstieg auf die starke Zunahme der Tests bzw. geänderte Kriterien zurück. Für andere wie Karl Denninger ist das in den einzelnen Staten verzeichnete Wachstum vom bestehenden “Durchseuchungsgrad” und dessen Abstand zur “Herdenimmunität” abhängig. [Read more...]