Volkstümliche Wahnvorstellungen oder “durchgeknallte Eliten”?

madness_coverDer als konservativ geltende englische Publizist Douglas Murray geht in seinem neuen Buch auf die grotesken Übertreibungen des heutigen Radical chic ein und befürchtet, diese könnten Erfolge jüngerer “Bürgerrechtsbewegungen” diskreditieren. Der vielleicht gröbste Schnitzer des Autor ist der Titel, der suggeriert, das Geschwätz von Aktivisten & Nachplapperanten habe etwas “Volkstümliches”. [Read more...]

Nobelpreis: Erst Jelinek, dann Handke – Sieht so Fortschritt aus?

“Der Schwafelzausel braucht die Kohle doch eh nicht (…) Die drei Oesterreicher, die verdient haetten, gelesen zu werden, sind Robert Musil, Heimito von Doderer und Thomas Bernhard. Trakl ist ne andere Sache. Übrigens finde ich zudem, der Nobelpreis gehörte abgeschafft und für das Geld sollte man netten jungen Menschen, zum Beispiel Greta, einen Porsche finanzieren.” Poster Oblomow im Gelben Forum

Kurzfristiger Pyrrhus-Sieg in Österreich – Zitat des Tages

“Übrig bleibt daher eine Renaissance der Stillstands- und Streitkoalition mit dem Verlierer SPÖ oder das Marihuana-Experiment mit den Gewinnern, den GrünInnen. Ob das der fromme Wunsch ihrer Wähler war, wage ich selbst am Tag ihres verständlichen Siegesrausches zu bezweifeln. Auch 2002 war es das Kalkül Schüssels, auf Kosten des eigenen Partners zu gewinnen anstatt den Wettbewerb mit den Regierungsgegnern zu suchen.” Gerald Grosz, Herr Kurz, gratuliere! Österreich ist schwarz/grün.

Nachruf auf einen toten Hund

fleming_coverWährend in der allgemeinen Öffentlichkeit  der CO2-Warmismus Konjunktur hat, mehren sich unter Wissenschaftern skeptische Stimmen. Die Theorie, die der Umweltpolitik der jüngsten Vergangenheit ihren Stempel aufgedrückt hat, ist Thema des kürzlich erschienenen Rise and Fall of the Carbon Dioxide Theory of Climate Change. Autor Rex Fleming, ein zum “Dissidenten” gewordener früherer Verfechter der Lehre vom anthropogenen Klimawandel, lässt die 120-jährige Geschichte der Theorie Revue passieren. Er ist sicher, dass die Welt an der Schwelle einer weiteren Kleinen Eiszeit steht und ruft zu Notfallplanung und CO2-freundlichen Politiken auf. [Read more...]

Versteckte Agenda weinender Gören? Eduard zu Greta & Nayirah

Sex sells, aber auch putzige Tiere und weinende Mädchen – je nach Einsatzfall. Eduard, ein Blogger, der sich Klima-Schwindeleien widmet, nimmt den jüngsten Auftritt einer Klimaschutz-Ikone zum Anlass sich an eine andere weinende Göre zu erinnern, die vor 19 Jahren die erste US-Militärintervention am Golf vorbereiten half – einer “Krankenschwester”, die dem Kongress erzählte, irakische Soldaten hätten kuwaitische Frühchen aus ihren Brutkästen gerissen und dabei getötet. Die “Zeugin” entpuppte sich als Tochter des kuwaitischen Botschafters und die Story als Fabrikation einer internationalen PR-Agentur. [Read more...]

Wie man 22 Mrd. in den Sand setzt

Masdar_City_infographicEine amerikanische Anthropologin beschreibt unfreiwillig komisch die Irrungen und Wirrungen um das gescheiterte Projekt der ersten Nullemissionsstadt der Welt.spaceship_cover Die bei Abu Dhabi gelegene Masdar City hat die Emirate zwar 22 Milliarden Dollar gekostet – Lieferanten und Akademikern aus aller Welt aber fette Aufträge und tolle Studienaufenthalte am Persischen Golf beschert. Über ein Raumschiff in der Wüste. [Read more...]

Die dunkle Seite von Smartphones und Social Media

cover_offlineDie Anzahl der Smartphones, die in Gebrauch sind, nähert sich rasant der weltweiten Bevölkerungsanzahl an und mit ihnen und den “Social Media” haben Kulturtechniken Einzug gehalten, die beispiellose Services ermöglichen, die aber auch das Potenzial haben, in Rekordzeit die Spezies homo sapiens sapiens zum Schlechteren zu verändern, warnen Imran Rashid und Sören Kenner in Offline. [Read more...]

“Eigentum macht frei” – Zitat des Tages

“Arbeit bringt Nahrung, Bekleidung und ein Dach über dem Kopf. Frei macht sie nicht. Um frei zu sein, bedarf der einzelne nämlich nicht der Arbeit, sondern des Eigentums. Nur wer über Eigentum verfügt, macht sich von fremder Willkür unabhängig und damit frei. Wer ein Haus sein Eigen nennt, ist frei von Mietzahlungen. Wer über ausreichende Vermögenserträge verfügt, kann sein Leben nach seinem Gutdünken gestalten – ist frei von Anweisungen durch Vorgesetzte oder Anmaßungen der Sozialbürokratie.” Andreas Tögel, Eigentum macht frei

Pseudo-Marktpreise erzeugen schiefe Perzeption – Zitat des Tages

“In the real world, perception and psychology are much more closely tied to market pricing behavior than the low-utility Economics 101 theory of supply and demand. In fact, the pricing mechanisms that rule futures contracts, which in turn, establish real-world asset pricing, can be entirely disconnected from physical supply and demand determinants, especially in the paper gold and paper silver worlds of London and New York.” J.Kim, The Greatest Threat to Wealth Preservation is “It Won’t Happen to Me” Syndrome

Die Wahrheit ist der ultimative Schwarze Schwan – Zitat d. Tages

In reality, truth is the ultimate black swan because though financial truth remains hidden from the masses, it is always there, and no one can predict the exact timing of when the public will awaken from the stupor of delusion created by the world’s political, academic, and banking leaders to embrace the truth. The realization of the truth about sham economic conditions, labeled by the ignorant as ‘robust’, built on the fragile foundation of relentless Central Banker creation of trillions upon trillions of fiat currencies out of thin air, is the only true unpredictable event.J.Kim, Truth is the Ultimate Black Swan

Williamson & die Pöbelherrschaft des 21. Jahrhunderts

cover_williamsonEin US-Libertärer untersucht die aktuelle Position der “kleinsten Minderheit”, des denkenden Individuums, und diagnostiziert, Politik und Medien folgten – um mehrheitsfähig bzw. rezipiert zu werden (bleiben) -:Kevin_D._Williamson_at_FreedomFest_2016 dem Mob, diesfalls dem elektronischen in den sozialen Medien, einer Masse Mensch, die erregbar, kulturfern und artikulationsunfähig wie jene auf der Straße sei: der Vorbote einer als Demokratie verkleideten Ochlokratie.
[Read more...]

Nicht nur die Nachrichten, wir leben im Fake Everything – Zitat

“What do we mean when we say corporate media is fake? We mean it’s a carefully crafted con, a set of narratives, cherry-picked data and heavily massaged statistics (the unemployment rate, etc.) designed to instill the reader’s confidence in a narrative that serves the interests not of the citizenry but of a select few pillaging the citizenry … (But) we now inhabit a world where virtually everything is a con.” Charles Hugh Smith, It’s Not Just the News That’s Fake–Everything’s Fake, oftwominds.com

Demonetarisierung in Indien: Ein Schlag ins trübe Wasser

cover_mehraDer indische Premierminister Modi, der kürzlich wieder Allgemeine Wahlen gewonnen hat,  hat vor zweieinhalb Jahren überraschend zwei Banknoten für ungültig erklären lassen, um Schwarz- und Falschgeld aus dem Verkehr zu ziehen und Steuerhinterziehern, Korruptionisten & Terroristen das Wasser abzugraben.Ein soeben erschienes Buch zeichnet die Maßnahme nun als reinen Populismus und völligen Fehlschlag. Eine Lektion zu Staatsgeld & Etatismus, nicht nur in Indien. [Read more...]