Techno-Junkie vs. Kollapsniks: Gegen die Steinzeit-Ideologen

westergard_coverRune Westergard ist der Ansicht, dass Technologie die Welt retten kann und es dafür gar nicht der Ressourcen mehrerer Planeten bedarf (entgegen allen Zivilisationskritikern). Ein verdienstvolles Buch, führt es doch vor Augen, was menschliche Ingenuität alles bewerkstelligen kann (und dies noch wird). Es ist ein Plädoyer für Optimismus, der in vieler Hinsicht berechtigt sein mag. In Sachen Energie nervt Westergards hochgemutes Geplapper aber nur. NB zum Klima. [Read more...]

Migration, ein Mittel zur Zerstörung des Nationalstaats – Zitat d. Tages

“Da die derzeitige Migration keinen anderen rationalen Zweck hat und nichts als schadet, muss man annehmen, dass sie aus Sicht eines rationalen Akteurs, und den haben wir in Gestalt von Frau Merkel vor uns, nur dem Ziel der Identitätszersetzung dienen kann. Dies ist dem Kern des Pro-Migrationslagers vollkommen klar.” Johannes Eisleben, Achse des Guten [Read more...]

Eine Einladung zum Selbstmord?

Fans ethnisch-kultureller Identitäten und/oder nationalstaatlicher Grenzen hätten keine Lösung parat, wird oft gesagt (was immer das konkret heißt). Jacques_Attali_en_2015Deren Kritiker haben freilich auch keine Lösung. Sie haben nur Sprechdurchfall. Statt wenigstens zu versuchen Klartext zu sprechen, ergehen sie sich in hohlen Phrasen, Halbwahrheiten, Appellen an die konventionelle Weisheit und billiger Moralisiererei - und bekommen dafür jede Menge Platz und Redezeit eingeräumt. [Read more...]

Die Entropie-Falle der Zivilisationen

“A mature civilization is caught in an entropy trap from which escape is well nigh impossible. Because the available energy and resources can no longer maintain the existing level of complexity, the civilization begins to consume itself by borrowing from the future and feeding off the past, thereby preparing the way for an eventual implosion.  As Homer-Dixon puts it, Rome ‘literally burn[ed] through its capital’ in increasingly desperate efforts to stave off collapse.” William Ophuls, Immoderate Greatness [Read more...]

Getrennt marschieren, gemeinsam schlagen in Schwarz – Zitat d. Tages

Dieser Blogger ist aufgefordert worden, zwecks Ausgewogenheit auch das Diogenes Lampe entgegengesetzte Kalkül darzustellen. Auch dieses findet sich im Gelben Forum. Es stammt vom Poster Revoluzzer: “Mehr Chancen bietet es hingegen CSU und (!) der CDU, wenn die CSU die Union aufkündigt und national als direkte Konkurrenz zur AfD antritt. Der gemeinsame Stimmenanteil von CDU und CSU als getrennte Bundesparteien wäre vermutlich höher. Die ‘Union’ hätte ein Vehikel um gegen die AfD vorzugehen.”  [Read more...]

Thierry Baudet, “Rassist” und Fan des demokratischen Rechtsstaats

Thierry_Baudet_(2)
Baudet in Ungarn

Mainstream-Journos berichten ihren Lesern über einen in Amsterdam lebenden bösen Mann, einem frauenfeindlichen, unverhohlen rassistischen Dandy, der – sicher zur Tarnung – ein Klavier in sein vergangenes Jahr bezogenes Abgeordnetenbüro im niederländischen Parlament wuchten ließ – den heute 35-jährigen Thierry Baudet, Chef des Forum voor Democratie, einer neuen, angeblichen  Konkurrenzorganisation des um 20 Jahre älteren Rechtspopulisten Geert Wilders. baudet_cove_80pcHier nun ein ausführlicherer Blick auf ein nun schon vor fünf Jahren entstandenes Buch des jungen Mannes -  eine durch und durch bedenkenswerte Analyse von Nationalstaat & Supranationalismus auf unserem sogenannten Alten Kontinent. NB zu”Rassismus”. [Read more...]

Washington, Moskau & die labernden Euro-Eliten – Zitat

The G7 politicians accused Putin of ‘destabilizing behavior,’ of ‘undermining democratic systems’  and of ‘supporting Syria.’ Europe remains subservient to Washington despite everything Trump has done to humiliate Washington’s European vassals. Putin’s response to what he called ‘creative babbling’ was that Europe should get to work with Russia working out their common interestPaul Craig Roberts
[Read more...]

Zur Politico-Haftung (& more) – Zitat des Tages

“Ein selbstbestimmtes Leben bedingt, für alle Konsequenzen seiner Handlungen Verantwortung zu übernehmen und für allenfalls angerichteten Schaden zu haften Das ist in einer ‘kapitalistischen’ Marktwirtschaft – und nur in dieser – auch der Fall (…) Wer aber Fehlentscheidungen trifft oder gar Dritten Schaden stiftet, wird dafür umgehend zur Rechenschaft gezogen und bestraft – zum Beispiel durch Vermögensverlust.” Andreas Tögel, Schluss mit Lustig [Read more...]

Bashing the Boomers: Tögel & Co. über die Heuschrecken-Generation

tögel_coverSie haben während der vergangenen 25 Jahre den Ton angegeben, die BabyboomerFrauen und Männer, die zwischen 1940 und 1964 geboren worden sind. Aus dem von ihnen ersehnten wohl verdienten Ruhestand wird wahrscheinlich nix. Nur wenige Junge gedenken den sogenannten Generationenvertrag einzuhalten und führen dabei ein Argument an, das Beachtung verdient: Boomers seien wie eine Heuschrecken-Plage, bei der den noch ungeborenen Nachfahren die Haare vom Kopf gefressen worden seien. [Read more...]

Husserl über müdes Europa und Vernunft-Heroismus – Zitat z. Tag

“Die Krise des europäischen Daseins hat nur zwei Auswege: Den Untergang Europas in der Entfremdung gegen seinen eigenen rationalen Lebenssinn, den Verfall in Geistfeindschaft und Barbarei, oder die Wiedergeburt Europas aus dem Geiste der Philosophie durch einen den Naturalismus endgültig überwindenden Heroismus der Vernunft.” Aus Bibliotheca Augustana [Read more...]

Weicheier & Miezekatzen

cover_weicheierDer israelische Militärhistoriker Martin van Creveld hat in Wien die deutsche Übersetzung seiner Pussycats vorgestellt. Es befasst sich mit der Frage, warum “westliche Armeen” seit 100 Jahren in der “Dritten Welt” jeden militärischen Konflikt verlören bzw. warum “der Westen” sich auch daheim nicht mehr verteidigen könne. Seine Antworten verstoßen gegen viel, was als politisch korrekt empfunden wird. [Read more...]

Stalinistische Säuberungswelle GEGEN US-Präsi? Zitat d. Tages

Paul Craig Roberts sieht einen stalinistischen purge GEGEN den amtierenden US-Präsidenten nahen, eine Säuberungswelle, initiiert von Dems, dem tiefen Staat und dessen Helfern in den Medien (“Presstituierte”). Ausgangspunkt sei die Russiagate-Story, für die bisher jeder Beweis schuldig geblieben sei: “It is now a known fact that Russiagate is a conspiracy of the military/security complex, Obama regime, Democratic National Committee, and presstitute media to destroy President Trump.” [Read more...]