Zur Koranverbrennung i. Stockholm

Wie am 22.01.2023 in der “Welt” berichtet, streitet Schweden seit Monaten mit der Türkei um eine Aufnahme in die Nato. Inmitten der diplomatischen Auseinandersetzung hat jetzt ein Rechtsextremist bei einer Demonstration in Stockholm den Koran verbrannt. Ankara reagiert empört. Auch arabische Länder, darunter Saudi-Arabien, Jordanien und Kuwait, verurteilten die Koranverbrennung.Von Gastautor Dr.Dr. Heinz-Dietmar Schimanko. [Read more...]

Nach der Coronakrise ist vor der Energiekrise

Die Coronapandemie, insbesondere der erste Lockdown im Frühjahr 2020, als nahezu das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben zum Stillstand kam, hat viele Chartverläufe aufgrund der extremen Ausschläge auf Jahre optisch „zerstört“. Von Gregor Hochreiter.
[Read more...]

Illusionen der Energiewende

Ende Oktober zeigte sich der Direktor der Internationalen Energieagentur (IEA), Fatih Birol, über die Anstrengungen vieler Regierungen, die Energiewende zu beschleunigen, hoch erfreut. Er sei zuversichtlich, „dass es zu einem historischen und endgültigen Wendepunkt hin zu einem saubereren, erschwinglicheren und sicheren Energiesystem kommt.“ Damit fügt sich Birol in die immer länger werdende Reihe an Politikern und politiknahen Experten ein, die ein Anbrechen eines neuen und in jeder Hinsicht besseren Energiezeitalters ankündigen. Von Gregor Hochreiter. [Read more...]

Heinrich Klang – ein vielfältiges Leben in turbulenten Zeiten

klang_buchcoverHannes Rosenkranz erfüllt mit seiner soeben erschienenen Biografie über Univ.-Prof. Dr. Heinrich Klang auf gelungene Weise ein wissenschaftliches Desideratum. In ihr erfährt man das Wesentliche über das Leben des großen Juristen im Wandel von turbulenten und zum Teil auch sehr schweren Zeiten. Rezension von Dr.Dr. Heinz-Dietmar Schimanko. [Read more...]

Ist die Wien Energie noch zu retten?

Einige österreichische Energieversorgungsunternehmen, welche selbst über große (Wasser-)Kraftwerke verfügen, wie Wien Energie oder Verbund, dürften eher an Börsegeschäften interessiert sein als an der kostengünstigen Versorgung der österreichischen Verbraucher – welche diese Kraftwerke erbauen ließen. Die Politik aller Couleurs schaut zumindest weg – oder sind unsere Politiker und Journos zu dumm um die Zusammenhänge zu begreifen? Gastbeitrag von Onkeleduard (onkeleduard@gmail.com) [Read more...]

Wien Energie – Rückschlüsse und Fragen auf Basis der Bilanz 2021

Zuerst möchte ich festhalten, dass ich weder Insider noch Branchenexperte bin. Ich verstehe vielleicht mehr als der Durchschnittsbürger vom Derivat- bzw. vom Energiemarkt und auch mein Verständnis von Bilanz liegt leicht über dem Durchschnitt. Ich bin auf Grund der Betragshöhen in dieser Causa einfach stutzig geworden und habe mir die Sache näher angeschaut. Alle hier verwendeten Daten sind frei, öffentlich zugänglich. Warum haben die Journalisten diese bisher nicht verwendet??? Traurig. Von Gastautor Freundschaft. [Read more...]

Anmerkungen zum Krieg in der Ukraine

„Zeitgeschichte sollte man nur mit dem Bleistift schreiben“, wie Golda Meir meinte. Viele Aspekte des derzeitigen Ukrainekriegs liegen noch im Dunkeln, vieles ist nur zum Teil ersichtlich. Außerdem wird naturgemäß viel Desinformation betrieben. In westeuropäischen Medien wird zumeist einseitig gegen Russland geschrieben. Aber man sollte beide Kriegsparteien kritisch betrachten. Von Dr.Dr. Heinz-Dietmar Schimanko [Read more...]

Anerkennung des Kosovo – Keil zwischen dem Westen & Russland

Der vergangene Woche ausgebrochene Krieg zwischen Russland und der Ukraine ist die Kulmination einer schon viele Jahre andauernden Entfremdung zwischen dem Westen und Russland. Der Krieg hat viele Ursachen und läuft auf zahlreichen Ebenen ab. Ein wichtiger Puzzlestein in dieser Entwicklung war die Anerkennung des Kosovo, der sich Anfang 2008 für unabhängig erklärte. Von Gregor Hochreiter [Read more...]

Davidstern und Demonstrationen gegen Coronamaßnahmen

Derzeit wird immer wieder versucht, gegen Coronamaßnahmen erfolgende Demonstrationen zu diskreditieren, indem man sie als radikal oder rechtsextrem diffamiert. Das ist schon insofern falsch, als das allenfalls nur für einzelne Demonstrationsteilnehmer und damit in Relation zur Gesamtzahl an Teilnehmern nur für einen verschwindend geringen Anteil an Demonstranten gilt, man aber bei so einer Veranstaltung mit vielen Teilnehmern nie ausschließen kann, daß einzelne Teilnehmer problematisch sind. Von Dr.Dr. Heinz-Dietmar Schimanko [Read more...]

Die dünne Faktenlage des Klimaalarmismus

Als Beleg dafür, dass Wetterextreme immer schlimmer würden, verweisen Klimaalarmisten auf die steigenden Kosten von Unwetterkatastrophen. Auf den ersten Blick scheint der Eindruck gerechtfertigt zu sein, denn die Schadensummen erreichen immer neue Rekordwerte. Doch bei näherem Hinsehen erweist sich die Datenlage als wesentlich uneindeutiger. So müssen zur Vergleichbarmachung über die Jahrzehnte hinweg die jeweiligen Beträge um die Inflation korrigiert werden. Dies ist aber nur eine von mindestens drei nötigen Bereinigungen. Von Gregor Hochreiter [Read more...]