Politicos, Technokraten: Ultimative Apokalyptische Reiter – Zitat

The true horsemen of the current ‘apocalypse’ then, are the western elites and technocrats, safe in their gated communities, whose inability to act appropriately and whose self-centred propensity to act against the public interest, threatens real hardship for large numbers of people.  And with this in mind, perhaps, it is worth considering that once the various ideological narratives have been wiped away, the one common factor that can be found in every revolution ever, was the presence of large numbers of rumbling bellies in the days and months before.” The Fake Horsemen of the Apokalypse”, consciousnessofsheep.co.uk

Incrementum-Goldreporter glauben der Fed nicht ganz

Ronnie Stöferle und Mark Valek, Lead-Autoren auch des jüngsten Goldreports können sich nicht vorstellen, dass die US-Notenbank ihre Pläne zuzr geldpolitischen Straffung (Zinserhöhungen, “Quantitative Tightening”) wirklich (voll) umsetzt. Ein solcher Kurs würde die Edelmetalle stark unter Druck setzen, “aber in so einem Szenario wären Gold und Silber noch die geringsten Sorgen, die man sich machen müsste.” Aktien und Bonds würden in diesem Fall noch viel stärker abverkauft werden. [Read more...]

Teuerungswolf & Rezessionsbär – 16. Goldreport erschienen

IGwT_22_CoverAm Dienstag ist in Wien der mittlerweile 16. Goldreport von Incrementum veröffentlicht worden. Ronnie Stöferle und Mark Valek, Manager der Liechtensteiner Vermögensverwaltungsfirma, haben die heurige Ausgabe von In Gold We Trust unter das Motto “Stagflation 2.0″ gestellt – das für sie absehbare gleichzeitige Auftreten von Rezession und hoher “(Konsumentenpreis-)Inflation” – ein ähnlich aussehendes und doch ganz anders geartetes “Tier” als die historische Stagflation in den 1970ern.
[Read more...]

Autoindustrie in Deutschland bricht weiter ein

a250Die deutsche Autoindustrie, (indirekt) Arbeitgeber auch Zehntausender Österreicher, bricht weiter ein, wie die Aprilzahlen des VDA und ein entsprechender Bericht der Querschüsse zeigen. Im April 2022 wurden in Deutschland knapp 258.000 PkW produziert, was einem Rückgang von 13,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Wie der “über 12 Monate rollende Chart” zeigt, beläuft sich die deutsche “Jahresproduktion” von Personenkraftwagen derzeit auf rund 3 Millionen, ein Wert, der 2019 noch zwischen 5,5 und 6 Mio.lag.
[Read more...]

Historische “Klimakatastrophen” beirren CO2-Dogmatiker nicht

cover_climate_chaos_resized Akademische und populärwissenschaftliche Klimahistoriker zeichnen mithilfe immer genauerer “Hilfswissenschaften” vergangenen Klimawandel und dessen oft fatale Folgen für frühe städtische Hochkulturen nach – cover_Gerold_resizedpochen in Vor- und Nachworten aber drauf, dass der Klimawandel von heute “etwas völlig anderes ist”. Die offiziöse, in internationalen Konferenzen beschlossene Wissenschaft, erklären die Nachplapperanten, liege schon richtig (obwohl die aktuellen Dürren nicht so recht in die gängige Schmelzwasser-Modell mit seinen ersaufenden ErsteWelt-Metropolen & untergehenden VierteWelt-Inseln passen). [Read more...]

Ohne Ammoniak, Plastik, Stahl und Zement geht’s nicht – Zitat d. Tages

“Modern economies will always be tied to massive material flows, whether those of ammonia-based fertilizers to feed the still-growing global population; plastics, steel, and cement needed for new tools, machines, structures, and infrastructures; or new inputs required to produce solar cells, wind turbines, electric cars, and storage batteries. And until all energies used to extract and process these materials come from renewable conversions, modern civilization will remain fundamentally dependent on the fossil fuels used in the production of these indispensable materials. No artificial intelligence designs, no apps, no claims of coming ‘dematerialization’ will change that.” Vaclav Smil, The Modern World Can’t Exist Without These Four Ingredients. They All Require Fossil Fuels [Read more...]

Finnischer NATO-Beitritt: Ein schwer verständliches Ansuchen

Finnlands “Führer” haben beschlossen, die seit fast 80 Jahren praktizierte Neutralität aufzugeben und Knall auf Fall der NATO beizutreten. Finnlands Nachbarstaat Russland ist verständlicherweise “not very amused”. Die große Frage ist nun, womit die Aktion Helsinkis gerechtfertigt werden kann. Öffentlich bekannte Fakten können es jedenfalls nicht sein. [Read more...]

Gaskrise: Der unsichtbare Methan-Krieg zwischen NATO und Russland

Um West(mittel)europa tobt ein den Augen der Öffentlichkeit entzogener Erdgaskrieg zwischen NATO und Russland. Auf der einen Seite haben Norwegen und nun auch Algerien angefangen voll zu pumpen,  auf der anderen Seite hat auch Russland begonnen, Methan an gefährlich “ausgelaugte” Staaten Mitteleuropas zu schicken. Seit heute, Mittwoch, Früh blockiert die Ukraine das freilich. [Read more...]

Österreichische 100-Jahresanleihe nach fünf Jahren wieder pari

Die östereichische Bundesfinanzierungsagentur hat vor fünf Jahren eine 100 Jahre laufende Bundesanleihe mit einem Coupon von 2,1 Prozent begeben und damit auch international Neuland betreten. Nach einem steilen Sinkflug hat das Papier dieser Tage wieder den Ausgabekurs erreicht- mit weiter fallender Tendenz. Von der Warte des Käufers klingt das alles nach höherem Blödsinn und ist – längerfristig  gesehen – auch ein solcher. Allerdings hätte man den Bond 2019 und 2020, als von steigenden Zinsen noch nichts zu sehen war, um 140 Prozent teurer verkaufen können. [Read more...]

Energiedebatte mit fragwürdigen “Alternativ-Alternativen”

Roland Tichy, der anderswo weitgehend kritiklos der ukrainischen Kriegspropaganda folgt, erfüllt wie gehabt eine demokratische Basisfunktion, über die sich die Mainstream-Journaille anscheinend erhaben dünkt: das Thematisieren von Entwicklungen, die absehbar zu einer massiven Beeinträchtigung der Lebensumstände aller Leser/Seher führen werden. Drei Diskutanten und zwei Moderatoren widmen sich auf YT dem durch den Ausfall der russischen Gas- und Öllieferungen bevorstehenden Energienotstand. [Read more...]

Schanghai, Teststation f. Untergang der Welt wie wir diese kennen, Zitat

“Shanghai has always been seen as the most “civilized” city in China. Shanghai is often called Le Paris de l’Orient, it is an “international” first tier city… probably the top Chinese city in terms of openness, quality of life and access to medical care. Nobody expected to see such levels of insanity in Shanghai… in other areas of the country, yes, but not here (…) My take is: It could be a test for something much bigger (ie., war, energy crisis) or they are truly afraid of the unrest if lots of old people were to die. Chinese people tend to get emotional and the last thing the authorities want to deal with is mobs lynching doctors in the streets.” Ugo Bardi, The lockdown in China: if the powerful are doing something that looks stupid, is because whatever they’re doing IS actually stupid

USA/Abtreibung: “Pocahontas” ist jetzt genuin zornig

Elizabeth Warren, US-demokratische Senatorin & Empörungs-Darstellerin, ist über eine vorab geleakte wahrscheinliche Entscheidung des US-Höchstgerichts so zornig, dass sie vor laufender Kamera durch ein Blumenbeet latscht. Es geht um eine Entscheidung des Supreme Court aus dem Jahr 1973, die (im Prinzip) bundesweit Schwangerschafts-Unterbrechungen ermöglicht hat. Diese Entscheidung soll vom jetzigen Höchstgericht demnächst gekippt werden. Das “verfassungsmäßig verbürgte” Recht auf Abtreibung war nicht nur in den USA ein Galions-Thema des Feminismus (“Mein Bauch gehört mir”). Spätestens seit den staatlichen Impfzwängen und -nötigungen ist freilich klar, dass die Bäuche von Personen beiderlei Geschlechts NICHT ihnen (allein) gehören sollen. [Read more...]

Euro-Gaskrise: NO-Sonderschicht stabilisiert zu Beginn d. Liefersaison

AGSI_1_Mai_masterEin Frühstart der kontinentalen Gaslieferungen durch Norwegen hat in den vergangenen Wochen die relativen Speicherstände Westeuropas sukzessive verbessert und die Storage-Lage am Beginn der neuen Liefersaison entspannt. Äußerst fraglich ist freilich, ob dieser Sprint durchgehalten werden kann und ausreicht, russisches Gas zu ersetzen. [Read more...]

Ukraine: “US-Kriegsziel ist weitere Schwächung Russlands” – Zitat

“This is a one-sided match, it’s murder pure and simple. Every Ukrainian soldier we’re training to use an American artillery piece will die in combat that’s a guaranteed outcome. There’s no military math that can change this. The same thing with every Ukrainian soldier training to drive a Polish tank or an East German armored fighting vehicle they are going to die (…) so I believe the president (Biden) has been briefed on the inevitable outcome of this conflict and that the goal right now is to drag this out in hopes of further weakening Russia.” Scott Ritter – Putin Ukraine Biden Update (Judge Napolitano-Interview), YT, 26.4.2022