Energie: Ein Streit um des Kaisers Bart – Peak Oil in Mexiko

mex_Rohöl_Master_D
Mexikanisches Rohöl 2001 – 2020

In einem kürzlich erschienenen Buch über den seit zwei Jahren amtierenden mexikanischen Links-Popo-Präsidenten wird ein kritisches Resümee über das erste Drittel von dessen Amtszeit cover_resizedgezogen – vom zentralistischen & selbstherrlichen Stil López Obradors bis zu dessen angeblichem Versagen in der sg. Corona-Krise. Speziell ulkig fällt die (oft berechtigte) Kritik an der wahnhaften Erdölpolitik “AMLOs” aus – vorgetragen von jemandem, dessen eigene Realitätswahrnehmung auch nicht die beste ist. [Read more...]

“Corona”: Zum Datenschwindel in den Vereinigten Staaten

WHO_provisional
WHO-Kodifizierung
codes
CDC

master_covid_tote_CDer neue US-Präsident hat 500.000 angeblicher Corona-Toter in seinem Land gedacht – nach der Zählung der CDC, die Todesfälle nach den WHO-Kriterien codiert – siehe oben – was bedeutet: in den USA sind seit vergangenem März 500.000 Menschen “von und mit Corona” gestorben (eigene Hervorhebung). In Ermangelung offizieller Jahres-Endzahlen und auf Basis der Wochenstatistiken sind 2020 bis 6.1. 2021 knapp 3,2 Millionen Amerikaner  oder 12% mehr als 2019 gestorben. Ich glaub ja gern, dass da echte Corona-Tote drunter waren – aber solche Zahlen sollen ein “Beweis” für eine ernsthafte Seuche in einer tlw. unter Hausarrest gestellten Bevölkerung sein?

Die “Agenda 2040″ eines Schuldenschneiders

cover_resizedDer Berater Daniel Stelter, der sich seit Jahr und Tag weigert, Spitzenpolitiker(inne)n & potenziellen Auftraggebern in den A. zu kriechen, hat ein Reformkonzept für die nächsten 20 Jahre vorgelegt, das alles in allem großartig wäre, stünde die Welt nicht vor einer beispiellosen “Disruption”, in der alle Karten neu gemischt werden. Unheimlicherweise ist Stelter dieser Umstand im Großen und Ganzen bekannt, er erwähnt ihn in seinem Buch aber nicht – was die Warum-Frage aufwirft. [Read more...]

Ö: Ein medial-politischer Infight um eine sprudelnde Quelle

1024px-2020_Angelobung_der_Bundesregierung_(49345516191)
Angelobungs-Blümel (2. v.l.)

In Wien ist polit-mediales Getrippel & Getrappel um angebliche Parteispenden eines Glücksspiel-Konzerns an die größere Regierungspartei ausgebrochen – ÖVP und Novomatic dementieren -, und wenn die Ankläger nicht mehr auf den Tisch legen können als jetzt bekannt, wird der Finanzminister NICHT verurteilt, ein Mann, der als Vertrauter von Bundes-Basti gilt. “Interessant” ist aber doch, dass immer nur angebliche Verfehlungen einer Seite auf den Tisch kommen, sodass sich der Eindruck einer selektiv arbeitenden Justiz und einer eben solchen Berichterstattung ergibt. [Read more...]

Zum Ursprung sogenannter Verschwörungstheorien – Zitat

“If the most powerful government in the world were not hiding a massive amount of its behavior behind increasingly opaque walls of secrecy, people would not need to fill in the gaps with theories about what’s happening, because there would be no gaps; they would simply see what’s happening.” Caitlin Johnstone, medium.com, Conspiracy Theories Are Caused By Government Secrecy
[Read more...]

Die Hassfigur & die Gleichheit

neuer_Cover_resizedThilo Sarrazin, Hassfigur des sich demokratisch nennenden Polit-Gesindels, hat nach sieben Jahren eine Paperback-Ausgabe seines 2014 erstmals erschienenen “Tugend-Terrors” herausgebracht – und wem’s ein Anliegen ist, kann aus 10 Jahren Abstand eine (so weit) unblutíge moderne Hexenjagd nachlesen – 3,5 Jahre nach deren Beginn und aus Sicht der verfolgten Hexe. Heute lässt sich dazu fest stellen, dass das erst die Anfangsphase war und dass derlei wohl noch 100 Jahre oder wenigstens Jahrzehnte andauert, legt man als Maßstab die historischen Geschehnisse an. [Read more...]

USA: Trump in absurdem “Schau-Prozess” frei gesprochen

Der frühere US-Präsident Donald Trump, der gar nicht mehr amtiert, ist im Senat in einem dem Strafrecht nachgebildeten weiteren Amtsenthebungs-Verfahren “frei gesprochen” worden. Das US-Impeachment ist zwar ein klar (partei)politischer Vorgang, setzt jedoch voraus, was auch “kleine Bezirksrichter” beachten müssen: vor einer Verurteilung hat die Schuld des Angeklagten bewiesen zu sein. Die Trump zur Last gelegte “Anstiftung zum Aufruhr” ist aus seiner Rede vom 6. Jänner aber nicht wirklich ableitbar. [Read more...]

Silber-Knappheit jetzt auch für große Nachfrager?

Während die Panikkäufe für Münzen und kleine Barren zurück gegangen sein dürften, ist die Knappheit angeblich auf den wesentlich “opakeren” Markt für große Nachfrager übergesprungen. Die “Überpreise”, premiums, bei 1.000-Unzen-Barren haben sich vervierfacht und die Lieferverzögerungen sollen inzwischen Wochen, wenn nicht gar Monate betragen. Hier ein interessantes YT-Video der Arcadia Economics des Chris “Big Silver Short” Marcus: [Read more...]

Was sagt Kaiser China-Joe z. WIV-Forschung? WHO to the rescue!

Dieser Blogger glaubt – wie ich denke, mit guten Argumenten – NICHT an die alles überragende Gefährlichkeit von COVID-19 und sieht daher die Frage nach dessen Ursprüngen als nicht vordringlich. Auch Schadensersatzforderungen gg. die Volksrepublik müssten eigentlich gegen die eigene Kakokratie gerichtet werden, weil die für die unproportional hohen wirtschaftlichen Schäden verantwortlich ist. Interessant ist aber schon, wie der neue Präsident auf die jüngst in der WaPo aufgewärmte “Wuhan Labor-Leakage-Theorie” reagiert. [Read more...]

Zur Londoner Silber-Knappheit

Die Papier-Edelmetallmärkte, die offenkundig ein “hoch gehebeltes fractional reserve-System” sind, sollen wiederholt vor der Pleite ( = Lieferunfähigkeit) gestanden sein – was noch nie schlagend wurde. Zwar gab’s im Kleinhandel schon öfters Knappheit – richtig spektakulär ist aber noch kein Umschlagplatz “hochgegangen”, wo obstinate Futures-Käufer auf Auslieferung bestanden haben. Das Bild hat sich mit dem jüngsten paper short squeeze geändert, glauben Edelmetall-Watcher und untermauern das mit Zahlen. [Read more...]

Wie man Galileo zum “Zeugen” von Impf-Fans & CO2-Warmisten macht

cover_resizedEin US-israelischer Astrophysiker hat ein Buch über Galileo Galilei und dessen Zwist mit der Katholischen Kirche veröffentlicht. Die Motive des Autors mögen lauter gewesen sein – herausgekommen ist aber ein ungenießbarer Mischmasch aus Papst Urban VIII (17. Jahrhundert), heutigen “Klimaskeptikern” und US-amerikanischen Kreationisten – ob das nun an Livio selbst, an seinem Verlag oder seinen US-Rezensenten liegt. NB zum Verhältnis v. Urban VIII und Galileo. [Read more...]

Der “liberale Imperialismus” ist zurück – Zitat des Tages

“Biden sagte, Diplomatie, starke Bündnisse und der Einsatz für Menschenrechte und Demokratie in der ganzen Welt seien auch im ‘ureigenen Interesse’ Amerikas (…) Biden kündigte in seiner Rede auch erste konkrete Entscheidungen an. Unter anderem stellte er klar, dass die von Trump angestoßenen Pläne zum Abzug 12.000 amerikanischer Soldatinnen und Soldaten aus Deutschland vorerst ‘gestoppt’ sind.” Biden leitet neue Außenpolitik ein, orf.at, 4.2.2021

“Corona”: Wissenschaftler kritisiert österreichische Regierung

Ein Physiker der TU Wien hat die demnächst nur unwesentlich entschärften “Maßnahmen” der österreichischen Bundesregierung deutlich kritisiert. In einem am Mittwoch publizierten Offenen Brief an Kanzler und Minister erklärt Karl Svozil, es sei seine Pflicht, “Ihnen mitzuteilen, dass die von Ihnen bereits verordneten, sowie weitere geplante Maßnahmen gegen die COVID-19 Pandemie — insbesondere der “lockdown” — aus wissenschaftlicher Sicht fachlich ungerechtfertigt und damit unverhältnismäßig bezüglich ihrer Opportunitätskosten sind.” [Read more...]