Eine Warnung vor großflächigem Strom-Ausfall aus Österreich

“Das Bundesheer spricht ja mittlerweile davon, dass während der nächsten fünf Jahre (mit einem Blackout) zu rechnen ist. Das ist auch meine Einschätzung, aus der Erfahrung der letzten acht Jahre und das (dem), was in den nächsten fünf Jahren auf europäischer, vor allem auf deutscher Ebene geplant ist. (Das) geht sich aus meiner Sicht – und das ist durchaus fachlich abgesichert – wahrscheinlich technisch nicht aus.” Herbert Saurugg in Experte: Blackout kommt in den nächsten 5 Jahren, YT/Stefan Magnet, 15.2.2020 [Read more...]

Leben & Sterben, enzyklopädisch – Auf der Suche nach der S-Kurve

Vaclav Smilsmil_growth_cover, der große Energie-Gelehrte, hat über die Phasen des Wachsens und Vergehens von (fast) allem veröffentlicht. Der Tschecho-Kanadier wäre nicht er selbst, würden seine Themen nicht vom Einzeller bis zur Schallplatte reichen. Smil, der sich zeit seiner Karriere als Jäger anti-szientifischer Mythen gesehen hat, erlebt seinen eigenen Limits to Growth-Moment, weigert sich aber, die härteste Wachstums-Schranke auch nur zu benennen – die energetische, ironischerweise. [Read more...]

Unkonv. Öl, Schulden & Wachstum

Global-Conventional-Oil-Discoveries-vs-Production-2013-2019-Ratio
srsroccoreport.com

Steve St. Angelo übt sich wieder in Neuigkeiten, die für einige old news sind – die schweigend zu übergehen aber immer schwerer wird. Es geht erneut um “Peak Oil 2.0″. In seinem jüngsten Eintrag zeigt der US-Blogger, dass die konventionelle Förderung über die vergangenen 15 Jahre konstant geblieben ist und dass Zuwächse ausschlließlich auf “unkonventionelles Öl” zurück gehen, das freilich nur einen geringen Energieüberschuss liefert. [Read more...]

Eine Schnelleinschätzung zur nahen monetären Zukunft

Dieser Blogger hängt der abgedroschenen Weisheit an, dass Prognosen besonders schwierig sind, wenn sie die Zukunft betreffen und dass speziell “Human Action” kaum vorhersagbar ist – egal ob es sich um “normale Menschen” oder Regierende handelt. Dennoch will ich hier etwas versuchen, worum ich sonst einen weiten Bogen zu machen pflege. Mein Motiv ist, dass es Individuen gibt, die glaubhaft versichern, dass sie keinen blassen Tau hätten, worauf ich hinaus wollte. [Read more...]

Klima – Kohle : IPCC-Modelle und Ressourcenbasis, Zitat des Tages

“What you see is, that the long-term production total looks like it would be about (…) two thirds of the reserves plus the production we’ve already had. If you just want to be crude about it, it’s comparable to the reserves but it looks like it’s less now. Now the IPCC range for this however gives a very large range up to 3.500 bn (?) tons that’s six, seven times what you get from either the curve fits or the reserves.” Energy Supplies and Climate - Dr. David Rutledge, Youtube, ab 31:28

Deutschland: Nazi-Alarm in Permanenz – Zitat des Tages

“Kennen Sie den? Kommt ein Mann zu seinem Arzt und sagt: ‘Herr Doktor, Sie müssen mir helfen. Meine Phantasie geht mit mir durch.’ – ‘Was ist denn los?’, fragt der Doktor. ‘Ich sehe überall nur nackte Frauen.’ Der Arzt nimmt ein Blatt Papier und zeichnet darauf einen Kreis. ‘Was ist das?’, fragt er den Mann. ‘Eine nackte Frau.’ Der Arzt zeichnet ein Dreieck. ‘Und das?’ – ‘Eine nackte Frau.’ Schließlich versucht er es mit einer liegenden Acht. ‘Eine nackte Frau, natürlich.’ ‘Ich fürchte, ich kann Ihnen nicht helfen’, sagt der Arzt, ‘Sie sehen überall nur nackte Frauen.’ Darauf der Mann: ‘Was kann ich dafür, wenn Sie nur solche Sauereien zeichnen?’ So ähnlich ergeht es derzeit den Deutschen. Sie sehen überall Nazis.” Henryk M. Broder, Nackte Frauen, wohin man schaut

Weiter Justiz-Gavotte in Wien

Eine Woche, nachdem ein Weekly auf ebenso vollem wie unbelüftetem Parkett einen fahren hat lassen, tanzt das politische Wien noch immer dieselbe Gavotte. Allmählich stellt sich die Frage, ob dahinter nicht mehr steckt als die übliche Polit-Tänzelei. Die Koalition zwischen Türkis und Grün ist zwar erst einen Monat alt, aber’s sind auch schon Hausherren in jungen Jahren gestorben. Die heutige Pirouette war jedenfalls zu 100% vorhersagbar: Der Staatsanwalt eröffnete ein Verfahren, bei dem nix rauskommt. [Read more...]

Ein Schwanengesang auf das gute alte Art Deco-New York

1368864181bEine neue Jeremiade beklagt Sturz und Belanglos- und Langweilig-Werden von New York City. Schuld soll eine Invasion von Milliardären aus aller Herren Länder sein, die Mieten von Wohnungen & Läden in schwindelerregende Höhen getrieben und soziales und künstlerisches Leben verschwinden habe lassen. Preisregelungen und das Ende von steuerlichen Begünstigungen für Immo-Entwicklungen könnten Abhilfe schaffen, glaubt der Autor, ein Harper’s-Schreiberling. [Read more...]

Ö: Der “Anpatzer” v. Ballhausplatz und die “liberalen” Regelbrecher

IMG_20200205_203216_resized_20200206_123000103Ein paar Worte über den ca. 100. Aufguss des aktuellen Polit-Kulturkampfs in Österreich: Er spielt in jenem heimeligen Halbdunkel, in dem sich seit Jahrzehnten erste und vierte Gewalt treffen und dessen Regeln üblicherweise respektiert werden – mit Ausnahmen. Jetzt, 23 Jahre nach Schüssels “richtiger Sau”, war wieder eine Ausnahme fällig, weil die “liberale” Journaille fürchtet, dass die schwarz-türkise Exekutive nach der Bastion der Linken in der Justiz greift. [Read more...]

USA: Demokratischer Slapstick-Selbstmord – Zitat des Tages

“With Adam Schiff and Jerrold Nadler cast as Laurel and Hardy, the Democratic Party entered the slapstick phase of its self-destruction, moving from one botched scheme to the next amidst a chaos of falling pianos, splintered two-by-fours, and crashed bi-planes. The old 1930s screen comedies usually also featured a ‘grand dame’ character making herself ridiculous, like Margaret Dumont in Duck Soup, and congressional central casting has fashioned just such a late-career role for Nancy Pelosi, all fluster and spleen, and well-supplied with comic props like the carefully pre-torn State of the Union address she ceremoniously sundered on Tuesday night. Can someone drop an anvil on her, please?” James Howard Kunstler, Slapstick Suicide

Wahrnehmungs-Management mit Statistik: Erneuerbaren-Anteil d. EU

erneuerbaren_Anteil_Eurostat_Holz
Eurostat Holz-Anteil

Die EU beansprucht, mittlerweile 18 Prozent ihres Energiekonsums aus Erneuerbaren Energien zu beziehen und diesem Blogger erschien das aufs erste Hinschauen ziemlich überhöht. Eine tagelange Odyssee durch Kontaktformulare und Datenbanken belehrte ihn eines Besseren: So wie die Union selbst ihn definiert hat, ist der Anteil wohl richtig. Freilich zeigt der Indikator nicht an, was der flüchtige Betrachter vermutet. Ein Nachtrag zu diesem Posting. NB zu Wasserkraft und Windrädern. [Read more...]

Brexit: Eine Rückkehr zu traditioneller Parla-Souveränität

51x4DthbJcLIn den vergangenen Tagen haben wir zahlreiche Blickwinkel auf den Brexit gesehen, meistens Varianten der europhilen (richtiger: EU-philen) Trauer über den Abgang des UK aus der Union. Außerhalb des Mainstreams gab es noch etwas, das man als Perspektive der französischen Könige vor 1789 bezeichnen könnte. Eins blieb (hierzulande) aber total unterbelichtet – dass der Austritt des Vereinigten Königreichs auch eine Rückkehr zur konstitutionellen Normalität seit dem 17. Jahrhundert ist. [Read more...]

Ein postfaktisches Zeitalter in grün: Klimafake, Ökotrug & Bioschwindel

master_biogastorte_CLinke und Grüne ereifern sich über Framing und echte Lügen des US-Präsidenten, verbreiten aber selbst groteske Wahngebilde rund um Umwelt, Klima und Erneuerbare Energien. Diese sind oft viel faktenaverser als die Trump-Schwindeleien. Dabei ist typisch, dass massiv getäuscht wird ohne dass manifest Falsches behauptet würde. Drei Beispiele.
[Read more...]