Opa Strunz und das Virus

Disneyworld,_Orlando,_FL,_summer_1972_15
Opa Strunz in Orlando

Ich bin Opa Strunz und meine Frau und ich haben ein Leben lang gesund gegessen und uns fit gehalten, damit wir möglichst alt werden.Wär doch wirklich eine blöde Verschwendung an so einem Virus zu sterben, wenn man so viel Aufwand getrieben hat damit man den 80er erreicht. Aber Basti, Onkel Rudi & Co. schützen mich und meine Frau eh. Alles wird gut, solang’ unsre Pensi überwiesen wird. Der Strom kommt ja auch aus der Steckdose, [Read more...]

Corona: Keine Schmierinfektion nachweisbar – Zitat d. Tages

“Für mich sieht es (..) danach aus, dass eine Türklinke nur infektiös sein kann, wenn vorher jemand quasi  in die Hand gehustet hat und dann draufgegriffen hat und man danach auch wieder auf die Türklinke …  (…) Wir waren in einem Haushalt, wo viele hoch infektiöse Menschen gelebt haben und trotzdem haben wir kein lebendes Virus von irgendeiner Oberfläche bekommen.” Virologe Hendrik Streeck in ZDF-Talksendung Lanz am 1.4.2020, Youtube

Corona-Krise und die juristische Verantwortung sog. Demokraten

Die Corona-Krise, die zur Aufhebung praktisch aller bürgerlichen Freiheiten genutzt wird, hat nicht nur die Seite medialer Sensationshascherei. Sie hat z.B. auch eine politische und bürokratische Seite (Regierung & Parlament; Beamte), eine “Experten-” und die “korporatistische Seite” traditioneller Lobby-Gruppen, die auf dem Feuer der Krise ihr Spezialinteressen-Süppchen kochen. Während es schwer fallen dürfte, Experten oder Journos Gesetzwidriges nachzuweisen und Interessensvertreter eben dieses sind, haben die ersteren Akteure mitnichten das Recht zu tun was ihnen beliebt. Vorgeschlagen sei die Gründung eines möglichst breit finanzierten Fonds für die Rechtsverfolgung von Politikern und Beamten. NB zu anonymen Kräften und persönlicher Verantwortung.
[Read more...]

Corona: Alles macht dicht und die “Experten” sehen minus 2,5%

In Österreich haben am Donnerstag Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) und Institut für Höhere Studien (IHS) ihre Frühjahresprognose abgegeben und sehen das reale BIP heuer bei minus 2,5% (im besseren Fall). Eins muss man den Herrschaften lassen: sie wissen, wo der Brotkorb hängt – wirklich unterhaltsam war ihre Show aber nicht einmal für Liebhaber absurder Witze. Als Clown-Truppe taugen die Wirtschaftsforscher jedenfalls auch nicht.

Corona: Zwei mögliche Szenarien – Wir brauchen eine Debatte

Die Nachricht von Montag, dass der deutsche Gesetzgeber die Verbreitung des Coronavirus als ausreichende Begründung für die Aussetzung wichtiger Bestimmungen des Verfassungsersatzes namens Grundgesetz betrachtet, (“Grundgesetz” kann als Fundamental Law ins Englische übersetzt werden – das Land hat seit 1945 genau genommen keine offizielle Verfassung mehr), deutet darauf hin, dass die deutsche Elite wieder einmal auf eine rationale, öffentliche Debatte verzichten will, zugunsten der Freuden einer staatlichen Kontrolle. Von John James für bachheimer.com 26.03.2020
[Read more...]

Die globale Virus-Panik und die bevorstehende Massen-Enteignung

forgive_them_their_debtsDer “Corona-Fall Italien” eignet sich nicht mehr richtig für die Angst-Symphonien des medialen Panik-Orchesters, wenigstens wenn es nach der offiziellen Statistik geht. Selbst der “europäische Ground Zero” der synthetischen Welt-Krise, die Lombardei, ist maximal ein Exempel für ein schwer gestresstes Gesundheitssystem.Vis2Doch auch in dieser italienischen Region übertreffen die Gesundeten mittlerweile die - dubios ermittelten – Todesfälle. Das eigentliche Motiv dürfte im Wunsch liegen, die bevorstehende Massenenteignung kontrolliert ablaufen zu lassen. [Read more...]

Was bedeuten die Corona-Zahlen?

Beim gestrigen Einkaufen ist mir eine Schlagzeile in einer Tageszeitung aufgefallen: “Bereits 4.900 Tote in Italien”. Ich dachte sofort, es sei unverantwortlich von der Zeitung, eine solche Schlagzeile zu veröffentlichen ohne die Zahl in irgendeinen Zusammenhang zu stellen.Ein Gastkommentar von John James.
[Read more...]

Der Finanzcrash kommt maskiert als Corona-Krise – Zitat des Tages

“Wie kann man eine Krise von hinten aufbauen und dann behaupten, man wäre nicht schuld daran? Mit der Corona-Hysterie (…)Wie aber soll man sonst die bereits beschlossenen Maßnahmen einordnen, wenn die USA und Deutschland ihren Bürgern Geld schenken werden? Wenn in Großbritannien verkündet wird, der Staat werde die Löhne bezahlen, wenn es notwendig wird? Das ist die ultima ratio, wenn das normale Arbeitsleben nicht mehr stattfinden kann. Die weltweiten Lieferketten sind zusammengebrochen und außer im Lebensmittelbereich steht die Produktion still. Das ist genau das Szenario, das nach einem Finanzcrash für einige Zeit durchgeführt werden muss.” Peter Haisenko, Corona-Krise? – Der Finanzcrash ist da und es wird Geld verschenkt, Anderwelt Online, 23.3.2020

Corona: Das sinistre Panikorchester und die Zahlen

screenshot_influenza_studieJournaille und “demokratische” Politicos erklären ein angeblich neuartiges Virus zur raison d’etre eines globalen Ausnahmezustands - ob aus Sensationsgeilheit oder aus dubiosen politischen Motiven sei dahingestellt. conte_screenshotCOVID-19 mag infektiöser sein als andere Erreger und Spitäler müssen sich zweifellos einem Härtetest unterziehen. Ansonsten scheint es sich um eine Epidemie zu handeln wie die Grippe, die in Italien pro Jahr 17.000 Menschenleben fordert. [Read more...]

In eigener Sache

Dieser Blogger kann regelmäßige Updates vorerst nicht mehr garantieren. Aus persönlichen und politischen Gründen hat er absehbar keinen sicheren Zugang zum Internet mehr. Neue Postings werden je nach Gegebenheiten und Umständen in unregelmäßigen Abständen erfolgen. Alles Gute!

Das Corona-Virus und die Journaille in der Lombardei

Wer dem hysterisierenden Ton der Berichterstattung über COVID-19 vertraut, glaubt auch, dass die drastischen Anti-Seuchen-Maßnahmen der europäischen Staaten a) “zum Nulltarif kommen” (also entweder keinerlei wirtschaftliche Schäden verursachen oder dass diese keine zusätzlichen Opfer erzeugen) und b) hängt er/sie tendenziell dem Credo an, dass die Seuche immer schlimmer wird, egal welche Freiheitsopfer den Bürgern zugemutet werden. Ein Blick auf die Zahlen in der Lombardei.

[Read more...]