Nachfrageprogramme, gerissene Lieferketten und Inflation – Zitat

“Diese steigende Nachfrage oder konstant gehaltene Nachfrage damit, die wird auf eine fallende und weiter fallende Produktion treffen und damit wird sie auch Inflation erzeugen und sie wird deswegen nicht ankommen bei der Wertschöpfung und beim Wohlstand der Menschen, sondern sie wird in Inflation verpuffen und das wird sie überall dort, wo man sie (keynesianische Nachfrageprogramme) einsetzt.” Markus Krall, in: Der Blick auf Brüssel #1: Was passiert mit unserem Geld? NB zur Geldtheorie.

[Read more...]

Ansichten eines konsequenten Kapitalismus-Freundes

downtime_cover_resizedDavid Haggith, Autor des Great Recession-Blogs, plädiert für eine Radikalreform des real existierenden Kapitalismus ohne die, wie er meint, dieses Wirtschaftssystem einem noch “ungerechteren” Sozialismus Platz machen müsse. Seine Vorschläge umfassen “urkapitalistische Grundvorstellungen” wie beispielsweise “kein Bailout für gescheiterte Unternehmen (z.B.  Banken)” oder “bedingungslose & umfassende Haftung (Risiko) für Eigentümer, Aktionäre & Management”. Gleichzeitig plädiert “Knave Dave” für Veränderungen im Steuer- und Abgabenregime der USA, die linken & “umverteilungsfreundlichen” Positionen sehr nahe kommen. [Read more...]

Merkel: Pandemie unverschuldet, brauchen 750 Mrd. neuen Kredit

Die deutsche Kanzlerin und derzeitige EU-Ratsvorsitzende hat bei einer PK mit dem italienischen Ministerpräsidenten die (ohnedies absehbare) argumentative Marschroute vorgegeben, warum sie und ihre Spießgesellen am bevorstehenden wirtschaftlichen Kollaps keine Schuld trügen und “wir” ganz viel neuen, von ihren eigenen Stimmbürgern garantierten Kredit bräuchten: “Wir sind uns einig, diese Pandemie ist ohne Verschulden von irgendjemandem über uns gekommen und deshalb ist es jetzt unsere Aufgabe in solidarischer Weise die Folgen dieser Pandemie zu tragen.” [Read more...]

Zur allgemeinen Sterblichkeit in e. angeblichen Corona-Todeszone

Monatliche_Sterbefälle_Schweden_normalisiert_bearbeitet
Querschüsse, eig. Bearbeitung
Schweden_Sterbezahlen_bearbeitet
Querschüsse, eig. Bearbeitung

“Am bisherigen Hochpunkt im Dezember 1993 musste Schweden 126,4 Sterbefälle je 100000 Einwohner erleiden. Die aktuelle Lebenserwartung in Schweden ist hoch, die Zahl der Alten mit Vorerkrankungen steigt dementsprechend. So betrachtest (!) normal, das bei einem akuten Infektionsgeschehen, ob Grippe, Corona oder anderes, das Sterbegeschehen temporär steigt. Aber in der Jahressumme 2020 werden die Corona-Toten kaum noch herausstechen. Querschüsse, 11.7.2020, Covid ist durch NB zur Phänomenologie staatlichen Statistikschwindels. [Read more...]

Seuchenmaske & Gesslerhut – Zitat des Tages

Original_Westiepoo_Hybridhund_mit_CORONA_Schutzmaske“Ein Gesslerhut ist redensartlich eine Einrichtung, deren einzig sinnfälliger Zweck die öffentliche Erzwingung untertänigen Verhaltens ist. Nach der Legende ließ Hermann Gessler in Altdorf einen Hut aufstellen, den jeder Vorbeikommende zu grüßen hatte. Wilhelm Tell habe es versäumt, diesen Gruß auszuführen, und sei deshalb zu jenem Apfelschuss gezwungen worden, der im Mittelpunkt von Friedrich Schillers Darstellung der Gründungssage der Schweiz steht.” Wikipedia, Gesslerhut [Read more...]

Das “demokratische” Kalkül hinter der Corona-Hysterie – Zitat d. Tages

“The news media war chiefs of the Woke Inquisition — The New York Times, CNN, and MSNBC — are working overtime to terrorize the public into renewed Covid-19 hysteria, with the bonus of further destruction to America’s daily business by instigating new lockdowns. The nation’s economy was already in enough trouble. The question now is: how will a responsible political establishment manage contraction?” James Kunstler, Now What? [Read more...]

Das Drama eines begabten CO2-warmistischen Wissenschaftlers

Bonilla_CoverDavid Bonilla ist ein Transport-Experte der UNAM, der sich besonders die Güterbeförderung zu Land und in der Luft während der vergangenen Jahrzehnte angesehen hat. In Air Power and Freight wendet er die erste Hälfte speziell für die Entwicklung des road transport auf, wobei er diesen Teil mit der Entwicklung einer angeblich klimatisch gebotenen “grünen” Transportvision abschließt – was jenseits jeder Plausibilität angesiedelt ist. Der zweite Teil des Buchs widmet sich der Luftfracht in Europa und China. [Read more...]

Roger Stone & die “liberalen” Law&Order-Typen

Roger_Stone_in_february_2019Stone, ein trickreicher, 67 Jahre alter konservativer Dandy, der in Zusammenhang mit der angeblichen Russland-Affäre “die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen hat”, ist von “DJT” die Haftstrafe erlassen worden – was die sg. Demokraten und ihre medialen Wurmfortsätze empört. Wohl wahr, Geschworene haben es als erwiesen angesehen, dass Trumps angejahrter Spin-Doktor gegenüber Ermittlern falsch ausgesagt und im Vorhinein von den Wikileaks-Veröffentlichungen 2016 gewusst hat. Gut zu wissen, dass keine Gnade geübt werden soll, wenn z.B. jemand verurteilt wurde falsche Angaben gemacht zu haben. [Read more...]

Da Capo: Kommentiertes Gold-Posting vom Jänner 2020

1.000 Euro Einkaufspreis wie vor vier Jahren small goldwerden’s wohl nimmer und dieser Blogger, der bekanntlich arm ist wie e. Kirchenmaus, glaubt nicht einmal, dass die Unze noch einmal die Unterstützung bei 1.360 Dollar testet. Möglich ist das freilich schon, bei dem Eifer, der jetzt beim (Leer)Verkaufen an den Tag gelegt wird (mögliche Entwicklung bisher nicht eingetroffen). [Read more...]

Kaskadenartige Blasensprünge voraus – Zitat des Tages

“Alle Blasen, die wir in den letzten anderthalb Jahrzehnten aufgeblasen haben, werden jetzt kollabieren. Die Aktienmärkte sind nur die erste Blase, die zum Kollaps kommt. Als nächstes werden kollabieren die alternative assets, die alle vollkommen überbewertete Assets hervorgebracht haben und es wird kollabieren die gewaltigste Blase, die die Menschheit je gesehen hat an den Kapitalmärkten, nämlich die Anleihen-Blase. Diese Anleihen-Blase wird aber nicht auf einmal kollabieren, sondern in einem kaskadenartigen Effekt.” Dr. Markus Krall – Die Krise ist da, YT, 8.7. 2020

Eine Geschichts-Fiktion über einen diskriminierten Immigranten

cover_resizedIn einem legitimen, weil fortschrittlichen Fall von Geschichtsrevisionismus hat nun ein US-Historiker eine Biographie von Alarich vorgelegt, die eher Historical Fiction und/oder Storytelling ist. Nicht dass man den Goten-König, der nach laaaangen 800 Jahren erstmals wieder Rom plündern ließ, nicht als Rassismus-Opfer sehen könnte – MÖGLICH ist, wie im Lotto, ja fast  ALLES, vor allem, wenn die gesicherten Fakten überschaubar, aber nicht allgemein bekannt sind. So soll Historie sein - voller Gegenwartsbezüge, sodass man meinen könnte, die Rede sei eigentlich nicht vom alten Rom, sondern von den Trump-USA!     :mrgreen:    [Read more...]

Über BLM und Bürgerkrieg in den USA – Zitat d. Tages

“The BLM hustle has turned into a violent insurrection supported by a body of bad ideas geared to driving the nation insane. The action on-the-ground is like the Jacobin phase of the French Revolution seasoned with the murderous derangement of Mao Zedong’s Cultural Revolution. As biologist Bret Weinstein said in his podcast last week with linguistics prof John McWhorter: ‘If you attempt a Maoist takeover of the US, you’ll get a civil war.’” James Howard Kunstler, History Lesson [Read more...]

Energie: Mehrkampf der Traumtänzer – Der Fall Indien

cover_resizedBis zur sg. Corona-Krise, die ein kombinierter Finanz- und Energiekollaps sein könnte, strebte Indien “nur” eine Vergrößerung seines Primärenergieeinsatzes um 2/3 in den nächsten zehn Jahren an. Dies, meint ein Professor aus Madhya Pradesh in einem jüngeren Text, sei wg. unerwartet hohen Bevölkerungszuwachses aber nicht mehr realistisch (gewesen). Die EU soll(te) im gleichen Zeitraum übrigens elf Prozent einsparen. Doch noch NB zu CO2. [Read more...]