American Kannitverstan

agnes_coverEine liberale US-Politikwissenschafterin trifft in einer Turnhalle auf einen zornigen Landsmann, der ihr unverständliche Ansichten äußert und beginnt nachzuforschen, warum “alle auf alle die ganze Zeit so super-zornig sind”. Dabei stößt sie auf eine rechtsgerichtete mediale Echokammer, wo Primitive hausen, die unter dem Einfluss ihrer Priester die Außenwelt ablehnen. Mithilfe von Interviews mit Stammesangehörigen einer konkurrierenden, wiederum liberalen Echokammer entschlüsselt die Expertin das Geheimnis der rechtsgerichteten Filterblase, die schon die Wahl des aktuellen Großen Häuptlings bewerkstelligt hat. [Read more...]

Die Troubles der Links-Popos

katsambekis_coverDie Journaille ist voll mit imaginierten und wirklichen Possen europäischer & amerikanischer Rechts-Popos – Absurdes von unseren Links-Popos interessiert dagegen nur wenige. Dieser Blogger hat sich deshalb ein paar neuere Bücher über SYRIZA & Podemos angesehen und versucht, ein grobes Bild von den vergangenen fünf Jahren zu skizzieren.garcia_agustin_cover Das Thema sollte eigentlich alle Demokraten interessieren – handelt es sich in beiden Fällen doch um demokratische Parteien bzw. Bewegungen – mit einem einigermaßen unterschiedlichen Verständnis von “Volk” und “Volksherrschaft”. [Read more...]

Feuer frei für Papiergold-Verkäufe?

22 Zentralbanken des erweiterten Euroraums lassen ein Abkommen auslaufen, das ihnen den Verkauf von Gold & “Gold” verunmöglicht hat, weswegen ihnen ab 26. September frei steht echtes und falsches Aurum zu verkaufen - eine im buchstäblichen Sinn goldene Gelegenheit, fragwürdige Goldforderungen los zu werden (gegen Giralgeld    :mrgreen:     )
[Read more...]

“VT” – Mondlandung und 9/11

Nicht alles, was in einen Topf geworfen wird, gehört wirklich zusammen. Manches davon ist faulig und ein Teil davon wiederum wurde hineingeworfen um den gesamten Eintopf ungenießbar zu machen. Dieser Blogger kann nicht wirklich beurteilen, ob die Mondlandung vor 50 Jahren ein Hoax war oder eine “kompromittierende Zutat für den Konspirations-Pot”. Er hat sich nicht mit dem Thema beschäftigt und gedenkt auch nicht das zu tun. Eines ist ihm nach ca. 10 Jahren “intermittenten Studiums” dagegen klar: Die offizielle 9/11-Story stimmt hinten und vorne nicht. [Read more...]

USA: Von Russiagate zu FBIgate – Ron Paul über Never-Trumpers etc.

“Hopefully this will end it all, because Mueller did not have any evidence. I think we should never use the word Russiagate again. I think we ought to use FBIgate, because there was a conspiracy to try to frame Trump and I think this whole thing today was geared to try to start an impeachment process against Trump, (but) I think it has totally failed,” Ron Paul, Liberty-Report (RT)

Nicht nur die Nachrichten, wir leben im Fake Everything – Zitat

“What do we mean when we say corporate media is fake? We mean it’s a carefully crafted con, a set of narratives, cherry-picked data and heavily massaged statistics (the unemployment rate, etc.) designed to instill the reader’s confidence in a narrative that serves the interests not of the citizenry but of a select few pillaging the citizenry … (But) we now inhabit a world where virtually everything is a con.” Charles Hugh Smith, It’s Not Just the News That’s Fake–Everything’s Fake, oftwominds.com

Das CO2, die Grünen, die Journaille – Ein Streit unter Märchenerzählern

Deutsche Grüne wollen Inlandsflüge abschaffen, was “Die Welt” dazu veranlasst, nachzurechnen. Sie findet heraus, dass Inlandsflüge nur 0,3% der deutschen CO2-Emissionen ausmachen. Nicht richtig ist freilich, dass der “Autoverkehr” für fast 21% des CO2 verantwortlich ist. Es ist der Straßentransport – und das ist ein gewaltiger Unterschied. “Autos” (= cars/Pkw) sind (zumindest EU-weit) nur zu rund 11% Verursacher. Grüne Campaigner und “Qualitätsjournos” interessiert derlei freilich einen Dreck – sie haben eine CO2-warmistische Agenda zu verkaufen. [Read more...]

Mike Cernovichs Medien-Hoaxes

Mike_Cernovich_by_Gage_SkidmoreMike Cernovich, ein selbst definierter Online-Journalist und konservativer Pro Trumper, wird von den MSM laufend beschuldigt, Fake News zu verbreiten. In einem Dokumentarfilm und einem Buch denkt C. nun über dieses überaus komplexe Phänomen nach. hoaxed_coverDie Mehrzahl seiner Interview-Partner kommt, wenig überraschend, zum Schluss, dass die “liberalen Journos” eine Art kunstvoller Propaganda betrieben, für die die Bezeichnung Lücken-Berichterstattung passender ist als z.B. Lügenpresse. Der Fall Epstein zeigt, dass Akteure wie Cernovich anscheinend bisherige Kernfunktionen konventioneller Medien übernommen haben.
[Read more...]

USA & Öl: 2 fragwürdige Annahmen

Der venezolanische Diktator und ein US-College-Professor behaupten Dinge, die in der Vergangenheit in unterschiedlichem Ausmaß zutreffend gewesen sein mögen, die heute aber wenigstens fragwürdig sind: dass sich a) die USA nämlich die Ressourçen Venezuelas unter den Nagel reißen wollten und b) dass diese per se am Fließen des nahöstlichen – besser: golfarabischen – Erdöls interessiert seien und dass sie deswegen einen Krieg gegen den Iran führen würden. Ein paar Anmerkungen. [Read more...]

Demonetarisierung in Indien: Ein Schlag ins trübe Wasser

cover_mehraDer indische Premierminister Modi, der kürzlich wieder Allgemeine Wahlen gewonnen hat,  hat vor zweieinhalb Jahren überraschend zwei Banknoten für ungültig erklären lassen, um Schwarz- und Falschgeld aus dem Verkehr zu ziehen und Steuerhinterziehern, Korruptionisten & Terroristen das Wasser abzugraben.Ein soeben erschienes Buch zeichnet die Maßnahme nun als reinen Populismus und völligen Fehlschlag. Eine Lektion zu Staatsgeld & Etatismus, nicht nur in Indien. [Read more...]