Kakokraten-Klartext in Dtl., Zitat

“Vergangenen Dienstag erregte Gesundheitsminister Spahn mit einer Bemerkung Aufsehen, deren Inhalt an Brisanz kaum zu übertreffen ist. Er gestand, dass der im März verhängte Lockdown eine falsche Entscheidung war. Mit dem ‘heutigen Wissen’ hätte man weder Einzelhandel schließen, noch Friseuren und anderen Dienstleistern die Arbeit verbieten müssen. Nicht einmal die Altenheime hätten so geschlossen werden müssen (…) Es ist auch nicht so, dass, wie Spahn gleichzeitig behauptet, die Politiker jetzt klüger geworden seien. Im Gegenteil (…) Stattdessen hat die Politik, weit entfernt davon, lernfähig zu sein, auf der jüngsten Ministerpräsidenten-Konferenz einschneidende Maßnahmen, wie das Verbot von Großveranstaltungen bis zum Jahresende verlängert und hohe Bußgelder für Nichteinhaltung des Maskenzwangs verhängt. Nur einige wenige ostdeutsche Länderchefs wagten es, wenigstens teilweise auszuscheren.” Vera Lengsfeld, Sorry, wir haben aus Ignoranz die Wirtschaft ruiniert

Corona: Deutsche Sparquote geht durch die Decke – Zitat des Tages

z1700
querschuesse.de

“In Q2 2020 lag die unbereinigte Sparquote bei 20,1% und damit um +9,9 Prozentpunkte höher, als im Vorjahresquartal. Die saisonbereinigte Sparquote lag bei 21,1% Ersparnis vom verfügbaren Einkommen und damit war die Sparquote um +8,9% höher als im Vorquartal.” Querschüsse, Deutschland: Sparquote Q2 2020, 1.9.2020 [Read more...]

“Gruppendenken” – das letzte Buch eines “Großen Leugners”

Vcoveron Christopher Booker, einem vor einem Jahr verstorbenen englischen Publizisten, ist nun das (fast) letzte Buch veröffentlicht worden. Es nennt sich “Group Think”, Gruppendenken. Es ist eine Art Klammer für all die “kleineren” Themen seines journalistischen Berufswegs über 50 Jahre hinweg: Pseudo-Modernität, Politische Korrektheit, Integrations-Wahn und Klima-Trug. Gruppendenke gibt es, wie der Autor erfahren musste, freilich auch unter seinen Brexiteer-Freunden. [Read more...]

Ron Paul zur wahren Dimension der Corona-Pandemie – Zitat

“But we want to go over the CDC report and this is really something that we suspected (…) We know (that it) has always been uh fudged. They’ve come up with a a new number, saying that … what 94 (per cent) of the covid 19 deaths in the US had other factors (…)  It looks like out of this group of reviewing (of 100 deaths) only six, did they say (…), we would put them in the category that those individuals died from the virus, not with it (…) but you know, when the dust settles, we’re going to have a more accurate (…), you know, as some honest researchers go out and research this, (they are) going to find out, that it wasn’t anything like they portrayed it to be.” Ron Paul in CDC Bombshell: Only Six Percent Of “Covid Deaths” From Only Covid!, 1.9.2020

Die UnVereinigten Staaten und die Äquivalenz v. Trump & Lincoln

cover_resizedEin neu erschienenes Buch versucht den staatstragenden Einigkeits-Mythos der USA durch ein Meta-Narrativ traditioneller Zwietracht abzulösen – was historisch seine Meriten haben mag. Der Versuch, den bisher ins “rechte Eck gestellten” Sezessionismus auch für die Linke salonfähig zu machen, ist jedoch unverkennbar. Sollte Trump die Präsidentschaftswahlen vom 3. November gewinnen, könnte der Abfall von Kalifornien & Co. zu einer Handlungsoption für die Demokraten werden. [Read more...]

DDR 2.0 verbietet ihr nicht genehme Groß-Demo in Berlin

Die sich schrittweise selbst demaskierende deutsche Corona-Diktatur versucht nun, eine für Samstag angesetzte Demo in Berlin zu verbieten. Den ersten Schritt setzte der Berliner Innen-Senator, der quasi als “Hausherr” die Kundgebung verbot (mit ziemlich fadenscheinigen Begründungen). Das freilich dürfte nur das “Eröffnungs-Gambit” sein. Es steht zu erwarten, dass das Verbot a) vor Gericht nicht hält und b) dass dessenungeachtet Zehn- oder gar Hunderttausende anreisen werden. Es ist daher damit zu rechnen, dass die Bundesregierung unter Berufung auf vom Bundestag erteilte Corona-Sondervollmachten eine Ausgangssperre ausrufen wird, um die Aushebelung des Grundrechts auf Demonstrationsfreiheit zu legitimieren [Read more...]

Krisenstrategie d. Polit-Gesindels?

1024px-Parliament_marks_30th_anniversary_of_the_fall_of_the_Berlin_Wall_-_49068894327Der deutsche Bundestagspräsident hat in einem Interview seine Hoffnung auf die transformative Kraft der “Corona-Krise” gezeigt, was ein sg. patriotisches Medium als “abgefeimt” bezeichnete. Schäuble sehe Corona als “große Chance für den Systemumbau”.Abgefeimt – wohl wahr, aber absolut nichts Neues. Das sich demokratisch nennende Gesocks setzte vor knapp zehn Jahren dieselben Hoffnungen in die sg. Euro-Krise. Die Frage ist, ob und ggf. wie unsere Machthaber an der Fabrikation von vermeintlich transformativen Krisen beteiligt sind. [Read more...]

Nationalstaatlicher Demokratie-Fan kritisiert globalistischen Polizeistaat

vorsicht_diktatur_cover_resizedStefan Schubert wurde in der Polizei sozialisiert, er ist Deutscher, Etatist und der gemeine Ungefähr-Denker würde ihm wohl das Etikett “Rechter” verpassen – die nach Mehrheitsmeinung der Studienräte dieser Welt ja nur “antidemokratisch” sein können. In seinem neuesten Buch schreibt Schubert dennoch gegen den schleichenden, nun an einen Kulminationspunkt gelangten Aufbau eines totalitären Staats an. Dessen Baumeister sind unsere politische Kakokratie und die von dieser kooptierten Medien (deren raison d’être eigentlich in der Kontrolle der “ersten drei Gewalten” besteht). Das (vorgeblich) liberale und sozialistische Machtkartell versucht sich und seine Ziele mit den Mitteln einer (Pseudo-)Seuchen-Diktatur durchzusetzen.
[Read more...]

Nicht das Virus löste “Rezession” aus – sondern unser Machtkartell

“Nicht zufällig ist in der Propaganda-Presse unentwegt von der Corona-Rezession die Rede, als hätte ein Virus das alles verursacht. Das ist und bleibt falsch. Es waren umgekehrt die völlig überzogenen Maßnahmen der Regierung, nicht nur der deutschen übrigens, die (die) eben erwähnten, aufgrund eines betrügerischen Geldsystems ohnehin unvermeidlichen wirtschaftlichen Schäden noch verstärkten.” Axel B.C. Krauss,Vereint gegen Corona Fake News: Eine Erwiderung (Perle 377)

Das “Menschheits-Verbrechen” unserer Corona-Machthaber, Zitat

“Ich habe eine Nichte und einen Neffen und wenn ich daran denke, welch schwerwiegende Folgen, vor allem wirtschaftliche, die bisherige gründlich verlogene und hochkriminelle Corona-Politik diesen beiden Menschen bereits aufgebürdet hat, spüre ich in der Tat das dringende Bedürfnis in mir aufsteigen andere Saiten aufzuziehen. Es handelt sich hier um ein Verbrechen an Millionen von Menschen, nichts weniger.” Axel B.C. Krauss, Vereint gegen Corona Fake News: Eine Erwiderung (Perle 377)

Finanz-Armageddon, das Virus und die Zentralbanken – Zitat des Tages

“Now, we have stock markets that have decoupled from real economic activity to an unprecedented degree and a moribund European banking sector practically doomed to collapse. The constant resuscitation and bailouts of the central banks since the last crisis in 2009 have pushed us to the brink of  ‘Financial Armageddon’, initiated this time by the repo-market implosion and the coronavirus pandemic. When it truly gets going, as it likely will, do not blame the virus. Blame the reckless central bankers.”Tuomas Malinen, GnSEconomics, What now?

Ein WUMMS in der deutschen Gastronomie – Zitat des Tages

Realer_Umsatz_Gastgewerbe_Deutschland
querschuesse.de

“Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Daten zum Umsatz im Gastgewerbe für den Monat Juni 2020.  Im Juni 2020 stieg der reale saisonbereinigte Umsatz im Gastgewerbe um +63,6% zum Vormonat. Klingt gut, aber zum Vorjahresmonat handelt es sich immer noch um einen Einbruch von -42,2% und der Chart sieht immer noch vernichtend aus, was visuell aufzeigt, was vielen Unternehmen im Gastgewerbe drohen wird!” Deutschland: realer Umsatz Gastgewerbe Juni 2020, Querschüsse, 19.8.2020 [Read more...]

Krall über die Hyperinflation in Weimar & heute – Zitat d. Tages

“Wenige Monate vor der großen Inflation von 1922/23 da gab’s auch warnende Stimmen, die gesagt (haben), diese Geldmengenausdehnung wird zur Geldentwertung führen und man (hat) den Leuten damals gesagt, dass das Unsinn sei, weil wir haben doch schon den ganzen Ersten Weltkrieg, den Großen Krieg wie man ihn damals noch nannte, den Krieg haben wir doch mit frisch gedrucktem Geld finanziert und was ist passiert? Nix ist passiert und den gleichen Satz höre ich heute wieder.” Markus Krall, Tag der Wahrheit wird kommen – Bankencrash 2021?

Corona: Krankheitskurve flacher, Spitäler unterlastet – Zitat d. Tages

“Wir haben natürlich auch den roten Balken, die Infizierten, massiv gesenkt, so dass unser Gesundheitssystem eigentlich nicht überlastet war, sondern sogar unterlastet (…) was im Prinzip kein Problem ist (…) Aber dieser ganze Spaß, diese ganzen Maßnahmen, haben uns bis jetzt 50 Milliarden Euro gekostet und wir haben ein Gesundheitssystem, das praktisch sehr wenig verwendet wird.” Diese Zahlen zeigen, dass die Corona-Maßnahmen komplett übertrieben sind! (Raphael Bonelli)

[Read more...]