“Great Enrichment”: It’s (also) the Energy, Stupid!

Westeuropäer, US-Amerikaner & Co. sind in den vergangenen 200 Jahren historisch beispiellos produktiv und “reich” geworden – was die einen auf Gewalt gegen die sogenannte Dritte Welt und andere wieder auf eine besondere Exzellenz des Weißen Mannes zurückführen. Beides hat einiges für sich – ist für sich genommen aber grob irreführend. Ohne Kohle, Öl und Gas hätte die jüngere Weltgeschichte viellleicht weniger Tote erzeugt – es hätte aber auch keine Explosion des (oft nur statistischen) Reichtums gegeben. [Read more...]

Peak Oil: Ein anderer Aufstieg auf dasselbe “holprige Hochplateau”

Global-Oil-Production-Minus-US-Canada-Detailed-1997-2017
srsroccoreport.com

Dieser Blogger hat vor fünf Monaten auf Basis von Zahlen der ENI bzw. der IEA festgestellt, dass die in den vergangenen 12 Jahren verzeichnete Mehrproduktion von Erdöl auf den US-Schieferölboom und Nebenprodukte der Gaserzeugung zurückzuführen ist. Ein US-amerikanischer Energie- und Edelmetall-Blogger kommt anhand von BP-Zahlen nun zu einem ähnlichen, absolut kompatiblen Ergebnis. [Read more...]

Gegen die Umverteilung nach oben: Die Sicht eines Neoliberalen

mayer_cover“Vermögende und Ältere profitieren immer stärker, während Junge und Mittelschicht leer ausgehen. Aber nicht der Markt, sondern die Finanzialisierung der Wirtschaft bringt die Leute so auf”, war am Mittwoch bei einem Vortrag des Austrian Institutes in Wien zu hören. “Die Enttäuschten wenden sich gegen die liberale Ordnung und suchen Schutz in einem nationalen Wohlfahrtsstaat.” NB zu Trump und dem “Neoliberalismus” in den Vereinigten Staaten. [Read more...]

Eine Kritik der Migrations-Statistik – Vom Verblassen d. MigraHu-Zahlen

Die Journaille will sich nicht nachsagen lassen, den “Bevölkerungsaustausch” zu beschweigen und bemüht eine untaugliche Statistik um zu “beweisen”, dass in Ö. höchstens ein Austausch mit anderen EU-Völkern stattfindet. Ein von den MSM dämonisierter Ober-Identitärer lässt daraufhin deutlich quellenkritischeres Bewusstsein erkennen als unsere selbst ernannte Informationselite, die Redakteure Strunz & Beschwichtel. [Read more...]

Verräter oder Patriot: Dribbel-Spionage u. Trump-Präsidentschaft

red_thread_coverEine konservative Autorin hat einen Text vorgelegt, in dem sie anhand von  Sekundärquellen ein ideologisch konsistentes Bild zentraler “Anti-Trump-Verschwörer” zeichnet. Comikaze_Expo_2011_-_Spy_vs_Spy_(6325381362)Es ist eine Art Gegen-Narrativ zur bisher gepushten Meta-Erzählung von Donald, dem Russen-Handlanger. “Red Thread” geht weit über die konventionelle Erlärung hinaus, wonach das Vorhaben, einen korrekt gewählten Politiker zu Fall zu bringen ein nicht-ideologisches, bloß parteipolitisches Manöver war. [Read more...]

“Bevölkerungsaustausch”: Journaille übt sich in gezieltem Beschweigen

Mainstream-Journos, deren berufliche Gewohnheitshaltung ansonsten Wahrheit  & Aufdeck ist, befleißigen sich bei unliebsamen Sachverhalten der Strategie des Beschweigens. Ergänzung dazu ist das Verteufeln von Akteuren, die es wagen, Realität eigenmächtg zu benennen (mit – für Journos – nicht akzeptablen Begriffen). Strache und der Bevölkerungsaustausch, ein Beispiel. [Read more...]

Wieso ist Bevölkerungsaustausch eigentlich “sachlich falsch”?

Autoportrait_de_Renaud_Camus_(mars_2019)
Renaud Camus, 2019

In Österreich ist ein Streit um den Begriff “Bevölkerungsaustausch” ausgebrochen, den die kleinere Regierungspartei benutzt, der von der größeren Regierungspartei aber als “sachlich falsch” zurückgewiesen wird - ohne dass beides nachvollziehbar argumentiert würde. Der Journaille jedenfalls reicht die Aussage, dass “Rechtsextreme” den Begriff verwenden würden, und der Attentäter von Christchurch – der womöglich eine Art Agent Provocateur ist – jetzt auch. [Read more...]

Mexiko: Mit Lázaro Cárdenas gegen Peak Oil – Red. Strunz begeistert

Der neue mexikanische Präsident, ein stolzer Linker, will die Talfahrt der mexikanischen Erdölproduktion mit mehr Staat beenden. In einer Raffinerie in Veracruz kündigte López Obrador soeben das Ende der Energie-Reform seines Vorgängers an, der u.a. internationale Konzerne ins Land gebeten hatte auf dass diese mehr Öl beischafften. Das war nicht erfolgreich. Jetzt versucht’s Lopez Obrador wieder mit der Strategie eines Vorgängers von vor 80 Jahren, der die Erdölindustrie des Landes verstaatlicht hat. Hier ein YT mit AMLOs Rede: NB zur Energie-Ideologie der Journos. [Read more...]

“Markt” bezüglich Venezuelas Öl-Reserven zuversichtlich – Zitat

“Cada vez que el CEO de Chevron, Michael Wirth es entrevistado en cadenas como CNBC o Bloomberg, el tema Venezuela siempre sale a relucir. En su última intervención como parte de los resultados trimestrales de la empresa sobre la presencia en Venezuela dijo: ‘Nosotros seguiremos operando en Venezuela, donde existe una enorme cantidad de reservas, y algún día comenzarán de nuevo a ser desarrolladas’.” Juan Antonio Avellaneda, ¿Se quedará Venezuela con el petróleo bajo tierra?, KonZapata, 29.4.2019 [Read more...]

Deutsche Goldsammel-Weltmeister

190415_Illu_Goldstudie_2019
Quelle: ReiseBank AG

Deutschland ist nicht nur Champion im Exportieren, sondern auch im Edelmetall-Horten. Laut einer jüngst veröffentlichten Umfrage besitzen deutsche Staatsbürger knapp 9.000 Tonnen physisches Gold – pro Kopf  etwa das Sechsfache des “absoluten Weltmeisters Indien” (1,4 Mrd. Menschen). Allein in den vergangenen 9 Jahren sollen die Teutonen 1.400 Tonnen Physisches erworben haben. [Read more...]

Spanien: Sozis gewinnen gg. Sozis

Santiago_Abascal_IMG_3029_(17568663961)
Wahlsieger VOX-Abascal

Spanien hat Parlamentswahlen abgehalten und die traditionellen Sozis haben wieder einmal zugelegt (nachdem sie sich in den 10 Jahren davor halbiert haben). Blöderweise hat der natürliche Koalitionspartner der PSOE, (Unidos) Podemos im selben Ausmaß verloren, weswegen die vereinigten Sozis nach einem Mehrheitsbeschaffer Ausschau halten müssen (aussichtsreichster Kandidat ist die katalonische Linkspartei ERC). Die PP, also die traditionelle rechte Volkspartei, hat kräftig verloren, die rechtsliberalen Ciudadanos dagegen merklich gewonnen. Größter (relativer) Sieger ist die rechtspopulistische VOX, die mit 10,3% ins Parlament kommt. [Read more...]

Ö. auf Nazi- und Identitärenjagd

Martin_Sellner_-_Kundgebung_beim_Weghuberpark_(2019)In Österreich haben Politicos und Journaille die FPÖ dazu gebracht, sich aus Angst vor dem Sterben einen Körperteil abzuhacken (was immerhin originell ist), während sich toute l’Autriche auf Jagd befindet; nämlich auf “Nazis” wie z.B. den Identitären Sellner, der tatsächlich einen hoch rasierten Haaransatz trägt. Freilich hat der heute 30-Jährige 2006 – damals noch begleiteter Minderjähriger – für einen (fast) lebenslänglich eingesperrten Neonazi Propaganda gemacht (heute macht S. zusammen mit französischen und italienischen Identi-Kollegen Aktionen im Mittelmeer und den französischen Alpen). Deswegen wird er auch von der österreichischen Justiz kriminalisiert und der Journaille dämonisiert. Helau! NB zu Links-Staat und Rechtsstaat. [Read more...]

McKibbens “Falter” und die Hohe Schule der Irreführung

falter_CoverWährend unsere Serien-Preisträger der Deep Ecology das Ende des homo sapiens durch die Klimakatastrophe beschwören, verschweigen sie die echte Gefahr für 80% der heute lebenden Menschen: eine Mega-Energiekrise, die jene technischen und wissenschaftlichen Fortschritte unterspült, die die Verachtfachung der Erdbevölkerung seit 1800 ermöglicht haben. Die Menschheit wird wohl trotzdem überleben – so wie unsere Spezies schon das Nadelöhr im Pleistozän überstanden hat. [Read more...]

Weiter Bullshit um Mueller-Report, “Ruf nach Impeachment-Verfahren”

Ein vom US-Kongress bestellter Sonderermittler ist zwei Jahre lang dem Vorwurf nachgegangen, der frühere Präsidentschaftskandidat Trump habe sich mit den Russen verschworen. Er kam nun zum Schluss. das zusammengetragene Material rechtfertige keine (weiteren) Anklagen. Demokraten und Trump-feindliche Journaille, die in dieser Zeit ständig weitere Enthüllungen in den Raum gestellt haben, sind nach dem Erscheinen des Mueller-Reports aber nicht bereit das Thema zu begraben, weil ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet werden “muss”. [Read more...]