Hamster-Rennen bei US Shale Oil, Kapitalzerstörung im Permian

Ein Blogger thematisiert das Produktionsprofil des größten Schieferölfelds in den USA und hat ausgeknobelt, dass die Produktion der 5.132 Quellen, die 2018 im Permian neu angefangen haben zu produzieren, bis Juli 2019 um mehr als 50 Prozent zurückgegangen ist – dass das Becken aber einen neuen Produktionsrekord verzeichnete, weil in den ersten sieben Monaten des heurigen Jahres 2.500 neue wells täglich 1,3 Millionen Fass Schieferöl erzeugt haben – was die Erzeugung unter dem Strich um 221.000 Barrel am Tag erhöht hat, um nicht näher spezifizierte Milliardenkosten. Helau! NB zu gesamter decline rate. [Read more...]

USA: Warum der “angezählte Trump” impeacht werden soll

Gegen den US-Präsidenten, den seine politischen und medialen Kritiker als Fleisch gewordene Korruption darstellen, wird im demokratisch dominierten House of Representatives ermittelt, weil Trump den neuen ukrainischen Präsidenten zu Untersuchungen ermutigt hat, die Günstlinge der demokratischen Vorgängerregierung in ein schlechtes Licht rücken könnten. Korruption liegt hier wirklich nahe, aber nicht durch den heutigen US-Präsidenten. Hier – auf YT und englisch – die Erzählung des Stefan Molyneux: [Read more...]

Überraschung! Jetzt doch Impeachment-Verfahren gg. Trump

Nancy_Pelosi_announces_Impeachment_Inquiry_-_24_September_2019_-_C-SPAN_screenshotBei den US-Demokraten hat sich die Meinung durchgesetzt, dass ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten unter dem Strich die Wahlchancen im November 2020 erhöht und dass ein  – ohnedies längst überfälliger – Aktien-Crash das Risiko wert ist. Das war freilich, wie die Preußen das ausdrücken würden, seit den Midterm Elections vor einem Jahr klar wie Kloßbrühe.
[Read more...]

Die Zentralbank und die nächsten US-Wahlen – Zitat des Tages

“Despite all the propaganda claiming independence, the Fed has always been a deeply political institution. Because the Fed is a government created monopoly with key government appointed employees its so called independence is a mere fiction. However, the US congress created the Fed with legislation, it can also abolish the Fed with legislation (…) After all for more than two solid years Americans have been bombarded with fabricated stories of russians, rigging our elections. And yet here is a Federal Reserve official threatening to do the same exact thing – but this time for real.” Ron Paul, Forget the Russians – It’s the Federal Reserve Seeking to Meddle in Our Elections

Trump – Fed: Der Rechts-Popo und die “demokratischen Popos”

Der ungeliebte Rechts-Popo im Weißen Haus fordert öffentlich ein, was die theoretisch unabhängige US-Zentralbank seinen liebsamen Vorgängern unter der Tuchent gewährt hat: eine “expansive Geldpolitik”, die es der Regierung ermöglicht, sich das Federchen einer guten Konjunktur an den Hut zu heften. “Ausgerechnet jetzt”, wo der Donald an die Macht gekommen ist, macht die Fed aber Fisimatenten und gefährdet seine Wiéderwahl. Deshalb ist Don so zornig. Zur Dudley-Kontroverse. NB zum easy money-Populismus. [Read more...]

Markus Krall über Zentralbanken & Politik in USA & EU – Zitat d. Tages

“Man kann Erdogan und Trump nicht miteinander vergleichen, jedenfalls nicht von der Wirtschaftspolitik her. Man kann allerdings durchaus die Lage in Europa und Amerika vergleichen und da sieht’s eben so aus, dass in Europa die Zentralbank die Politik noch sehr viel mehr akkomodiert hat und diese Akkomodation jetzt schon über zehn Jahre geht und so viel stärker ist – das ist ja quasi messbar; nämlich dass man hier die Zinsen nie angehoben hat. Deswegen hat man jetzt keinen Raum für Zinssenkungen, wo man eigentlich drüber nachdenkt, ob man’s bräuchte.” MMnewsTV, Markus Krall: Trump oder Fed – wer hat Recht?

Wie Shale Oil die Profite der Supermajors zerstört

Steve St. Angelo, der seit 2013 immer wieder erklärt, dass die US-amerikanische Schieferöl-Revolution ein Ponzi scheme ist, macht deutlich, in welchem Ausmaß dieses Phänomen die Gewinne (auch) der Supermajors zerstört hat und sagt voraus, dass große Investoren auch Exxon, Chevron & Conoco dazu zwingen werden aus diesem Wahnsinn auszusteigen. NB zum Ölpreis.
[Read more...]

Das Fleisch des 20. & 21. Säkulums

plucked_cover“Gerupft” nennt sich der gerade erschienene Neuaufguss eines Texts, der die Fleischindustrie unseres Zeitalters erläutert, eine Branche, für die Antibiotika-Hühnchen in Tierfabriken emblematisch geworden sindclean_meat_coverhybride Kreaturen, denen es gestattet wird, vor ihrer Tötung sechs Wochen lang zu fressen. Weder diese Schlachtkörper noch ihre Vorfahren hatten freilich jemals die Chance rein zu werden – weder im eigentlichen noch im übertragenen Sinn. [Read more...]

Buchanan zum kampfesmüden “Weltgendarmen USA” – Zitat

“Around the world, America is involved in quarrels, clashes and confrontations with almost too many nations to count. In how many of these are U.S. vital interests imperiled? And in how many are we facing potential wars on behalf of other nations, while they hold our coat and egg us on?” Pat Buchanan, When, If Ever, Can We Lay This Burden Down?

Der „riesige” CO2-Ausstoß des US-Militärs – 0,05% d. Weltemissionen

Die Journaille berichtet von einer Studie, die den Treibhausgas-Ausstoß der US-Streitkräfte mit jährlich 23.367,1 ktCo2e beziffert- was als “riesig” bezeichnet wird. “I am underwhelmed“, würde die Queen wahrscheinlich urteilen. Der Wert beträgt ca. 0,05 Prozent der globalen und weniger als 0,5 Prozent der restlichen US-amerikanischen THG-Emissionen. [Read more...]

Klima: Auch Dr. Strangelove will völkerrechtlich verankert sein

cover_geoengineering_reynoldsWissenschaftler der Eliteuniversitäten Harvard und Yale sind nun offiziell In den “Klimaschutz mittels Chemtrails” eingestiegen – etwas, das inoffiziell womöglich schon seit Jahren gemacht wird. Ein kalifornischer Rechtsprofessor argumentiert in einem kürzlich ersschienenen Buch, warum Global Dimming ein Fall für das Internationale Recht sein sollte. [Read more...]

Williamson & die Pöbelherrschaft des 21. Jahrhunderts

cover_williamsonEin US-Libertärer untersucht die aktuelle Position der “kleinsten Minderheit”, des denkenden Individuums, und diagnostiziert, Politik und Medien folgten – um mehrheitsfähig bzw. rezipiert zu werden (bleiben) -:Kevin_D._Williamson_at_FreedomFest_2016 dem Mob, diesfalls dem elektronischen in den sozialen Medien, einer Masse Mensch, die erregbar, kulturfern und artikulationsunfähig wie jene auf der Straße sei: der Vorbote einer als Demokratie verkleideten Ochlokratie.
[Read more...]

American Kannitverstan

agnes_coverEine liberale US-Politikwissenschafterin trifft in einer Turnhalle auf einen zornigen Landsmann, der ihr unverständliche Ansichten äußert und beginnt nachzuforschen, warum “alle auf alle die ganze Zeit so super-zornig sind”. Dabei stößt sie auf eine rechtsgerichtete mediale Echokammer, wo Primitive hausen, die unter dem Einfluss ihrer Priester die Außenwelt ablehnen. Mithilfe von Interviews mit Stammesangehörigen einer konkurrierenden, wiederum liberalen Echokammer entschlüsselt die Expertin das Geheimnis der rechtsgerichteten Filterblase, die schon die Wahl des aktuellen Großen Häuptlings bewerkstelligt hat. [Read more...]