EU bettelt Erdo um Hilfe gegen Flüchtlinge an – Zitat des Tages

Der ungarische Premier Victor Orbán, Gottseibeiuns aller Glühenden Europäer (und ihrer ständigen Begleiter im abhängigen Journalismus) glaubt nicht, dass sich die EU bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise auf Ankara verlassen sollte. Wie bekannt, wollen die Braunen Nasen am 7. März mit den Türken gipfeln, um sich weitere Migranten vom Leib zu halten. Für Ankara ist der Preis heiß: Neben drei Milliarden Euro winkt die schrittweise Visafreiheit für 80 Millionen Türken sowie die diplomatische EU-Unterstützung für eine Flugverbots-/Schutzzone in Nordsyrien. NB zu Entscheidungen über die Köpfe des Volks hinweg. [Read more...]

Was Amnesty I. wirklich schreibt

verheerende_Bilanz_2
Propaganda auf orf.at – Beispiel

Medien haben über den soeben erschienenen Jahresbericht von Amnesty International berichtet, als handle es sich um eine einzige Abrechnung mit den EU-Staaten. Das ist nicht zutreffend. Kritik an EU-Regierungen kommt primär von lokalen Figuren, die die Menschenrechte für ihre Einwanderungsagenda missbrauchen. [Read more...]

Asyl-Finten – Jetzt wäscht Wien die Berliner Hand: Ra-ru-rick Barbatrick

Deutsche Politiker wollen ihrer Öffentlichkeit weismachen, dass in der Flüchtlingspolitik zwischen Berlin und Wien die Fetzen fliegen. Das ist Unsinn. Deutschland und Österreich spielen ein altes Spiel mit verteilten Rollen. Wien leistet Amtshilfe dabei, täglich bis zu 3.200 Migranten nach Deutschland zu schleusen und hält das Maul, wenn sich deutsche Politicos aus taktischen Gründen darüber aufpudeln. Ohne Einverständnis der Bundesrepublik könnte Wien die Rolle des Generalschleppers nicht übernehmen. [Read more...]

Asyl: Was für den Ausstieg aus der Flüchtlingskonvention spricht

130115_UNHCR_bij_Timmermans_0388_(12478418145)
UN-Flüchtlingskommissar bei (heutigem) EU-Kommissar Frans Timmermans

Die heutigen Migranten, die von der Presse pauschal zu refugees ernannt werden, haben kaum etwas mit den Flüchtlingen der Genfer Konvention gemeinsam. Der heute verwendete Flüchtlingsbegriff entstand aus der klammheimlichen Erweiterung des ursprünglichen Konzepts durch den Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR). [Read more...]