Neuseeland-Terror: “1 + 1 = 2″

Es ist atemberaubend, wie die MSM ausblenden, wo die Urheber des Terrors von Christchurch aller Wahrscheinlichkeit nach sitzen – in der Schlapphut-Fraktion, die mit den traditionell “demokratischen Politicos” zwischen Brüssel und Wellington verbündet ist. Der Haupt-Mörder war erstens ein einschlägig ausgebildeter special ops-Soldat mit professioneller Legende. Zweitens nutzte das Massaker jenen Politicos, die den politischen Islam beschwichtigen, ihnen feindliche Bevölkerungsgruppen entwaffnen und Zweifler zum Schweigen bringen wollen. Was genau ist daran misszuverstehen? NB zur unplausible deniability. [Read more...]

NZ-Terror: Zensur-Fans verweisen auf Vorbild EU – Zitat des Tages

“The CEOs of the nation’s telcos have penned an open letter to the major social media providers. They suggest following European proposals which include taking down material within a specified period, proactive measures and fines of up to $80m for failure to do so. ‘Consumers have the right to be protected, whether using services funded by money or data. Now is the time for this conversation to be had and we call on all of you to join us at the table and be part of the solution,’ they write.” Spark, Vodafone, 2degrees pen open letter to Facebook, Twitter, Google, NZ Herald, 18.3.2019 [Read more...]

Neuseeland-Terror: Politische Figur oder synthetischer Terrorist

screenshot_Attentats-Stream
Screenshot “Attentats-Stream”

Der Moschee-Killer von Christchurch trägt alle Merkmale eines auf den Häuserkampf trainierten Söldners – was eigentlich kritische Fragen über diesen angeblichen Einzeltäter aufwerfen müsste. Die Journaille wischt derlei aber achselzuckend beiseite und kapriziert sich auf das gelegen kommende Bild eines weißen Rassisten. Dass dies eine “Legende” sein könnte, kommt ihr nicht in den Sinn. [Read more...]

Neuseeland-Terror: Ein echter Terrorist UND Geheimdienst-Patsy?

mit_socken_6,52
Screenshot “Live-Stream” vom Attentat

Dieser Blogger war gestern lange Zeit unschlüssig, ob es sich bei den Attentaten in Neuseeland nicht etwa um inszenierte Vorgänge gehandelt hat – und die “Ego Shooter-Perspektive des Live-Streams” war ein mächtiges Argument für die These vom virtuellen False Flag-Anschlag. Ich bin aber davon abgekommen und der Strohhalm, der die Balançe der Argumente zum Kippen gebracht hat, waren die Socken eines Opfers. NB zum Verbot für den Stream in NZ. [Read more...]

Neuseeland-Terror: Cui bono?

zerohedge_headline
Screenshot Zerohedge

In Christchurch scheint ein rechtsextremer Weißer 49 Moslems erschossen zu haben und Wellington will darauf mit der Einschränkung des Waffenbesitzes reagieren. guncontrol_coverDas ist bestenfalls kontraproduktiv, denn es hindert gesetzestreue Bürger daran Leib & Leben zu schützen, während sich Extremisten und Kriminelle illegal Waffen beschaffen. Im schlimmeren Fall handelt es sich um die Vorbereitung eines totalitären Nachfolge-Regimes. [Read more...]

2 Gas-G’schichtln: Zwischenstand II

Vor zwei Monaten gab’s hier eine Zusammenfassung des aktuellen Stands zweier Giftgas-G’schichtl, die verwendet werden um Propaganda gegen Russland zu machen. Hier nun ein “update”: In Salisbury (UK) soll eine Person gestorben sein, die in Kontakt mit angeblich im Fall Skripal verwendetem, in der früheren Sowjetunion erzeugtem Nervengift gekommen ist. Und im syrischen Douma, legt die OPCW nahe, wurde wohl kein moderner Kampfstoff, möglicherweise aber ein seit 100 Jahren bekanntes Giftgas eingesetzt. NB zu Russen und Anglos. [Read more...]

Las Vegas-Attentat: Wachsame Augen ruhen auf Sheriff Lombardo

Zwei Wochen nach dem “Massaker in Las Vegas”, das mit großer Wahrscheinlichkeit ganz anders abgelaufen ist als die Medien erzählen, ist nicht nur die ursprüngliche timeline des Attentats mehrfach geändert worden; auch ein vom angeblichen Einzeltäter angeschossener Angestellter des Mandala Bay ist von der Bildfläche verschwunden. SGT-Report dokumentiert, wie FBI-Schlapphüte den ermittelnden lokalen Polizisten “über die Schultern schauen”. Mehr als das: Der Sheriff von Clark County scheint regelrecht bewacht zu werden, damit ihm ja kein falsches Wort entfährt.

Anti Terror-Zar der EU tappt bei Moslem-Terroristen im Dunkeln

Gilles_de_Kerchove
De Kerchove, 2007

Wahrheit oder Verharmlosung? Wenn jemand zehn Mal mit dem Gesetz in Konflikt gekommen ist, was bedeutet dann die Aussage, dass besagte Person mehr als einmal gerichtlich verurteilt wurde? Günstigstenfalls, dass der Sprecher keine Ahnung hat. Das scheint der Fall zu sein, wenn der Anti Terror-Koordinator der EU die Zahl der radikalen (d.h. potenziell terrorbereiten) Muslime in der Union mit mehr als 50.000 beziffert. [Read more...]

Paris, Nabel von Nahost

512px-Trump_and_Macron_III_July_2017Während sich Deutsche mit historischem Gedächtnis durch den Trump-Besuch in Paris erneut in die Zange genommen fühlten, haben der Donald und Macrons unmittelbar darauf folgendes Rendezvous mit dem israelischen Premier einen anderen Sinn: Paris will auf Nahost-Vermittler machen ohne Reputationsrisiken einzugehen. NB zu Syrien und dessen französischen handler.
[Read more...]