Tränendrücken für “Flüchtlinge” – Es geht schlicht um Einwanderung

Hilfsorganisationen und Medien versuchen, europäische Staaten bei ihren Bemühungen zu sabotieren, die illegale Zuwanderung über das Mittelmeer einzudämmen. Dabei wird auch vor gezielter Gräuelpropaganda und bewussten Verdrehungen nicht Halt gemacht. Wie die Schleppertragödie vor 14 Tagen gezeigt hat, stammen die meisten boat people überwiegend  aus Ländern, in denen es aktuell keine (Bürger)Kriege gibt. [Read more...]

Nachtrag UK: Miliband, Clegg gehen, OK – aber warum Farage ?

David Cameron und seine Konservativen haben einen großen Wahlsieg errungen und ihr sozialdemokratischer Widersacher Ed Miliband und Camerons bisheriger Vize Nick Clegg sind wegen des schlechten Abschneidens ihrer Organisationen von ihren Parteiämtern zurückgetreten. Warum aber auch der leader der “euroskeptischen” Partei UKIP, Nigel Farage ? Die UKIP hat ihren Wähleranteil seit 2010 von damals drei Prozent mehr als vervierfacht. [Read more...]

UK: Camerons klarer Pyrrhussieg

Der konservative britische Premier David Cameron hat einen Wahlsieg eingefahren, der jeden demokratischen Politiker, der schon fünf Jahre Regierungschef war, neidisch machen muss. Die Tories gehen aus der Wahl als unbestritten stärkste Partei der Insel hervor und ihre traditionellen politischen Gegner, die Sozialdemokraten, liegen am Boden. Aber Cameron hat einen Pyrrhus-Sieg errungen: Schottland nimmt möglicherweise wieder Kurs auf den Separatismus, der bisherige Koalitionspartner  ist zerstört und die euroskeptische UKIP hat im politischen Revier der Regierungspartei 3,8 Millionen Stimmen erbeutet. [Read more...]

UK: Schotten verhalfen Cameron zum Sieg – UKIP jagt Tories

Mehr als anderswo gilt für die am Donnerstag abgehaltenen Wahlen in Großbritannnien: Nichts ist so wie es aussieht. Auf den ersten Blick sieht der amtierende konservative Premier David Cameron wie ein “Erdrutsch-Sieger” aus. Das zentrale Geheimnis seines Erfolgs ist allerdings nicht er selbst, sondern die (potenziell) abtrünnige Schottische Nationalpartei (SNP). Im Nacken hat Cameron nun den Atem der EU-skeptischen UKIP, die zwar nur einen Abgeordneten, aber ein Drittel der Stimmen der Tories bekommen hat. [Read more...]

0,04 % CO2 in der Atmosphäre

Die US-Wetterbehörde NOAA hat am Donnerstag einen neuen Rekordwert in der Kohlendioxid-Konzentration in der Erdatmosphäre bekannt gegeben. Er beläuft sich auf 0,04 Prozent (“400 parts per million/ppm”). Vor 200 Jahren waren es noch 0,028 Prozent gewesen. Im Lauf der Erdgeschichte waren die CO2-Level um bis zu 20 Mal höher als heute gewesen. Nach Meinung vieler zeitgrnössischer Klimaforscher bleiben der Menschheit jedoch “nur noch rund 15 Jahre, um den Klimawandel einigermaßen in den Griff zu bekommen.” [Read more...]

Neureaktionäre Demokratiekritik und die Konsequenzen der Politik

Die neue Strömung der Neo-Reaktionäre versucht den Konservativismus und Traditionalismus vom Ruch der Fortschritts- und Wissenschaftsfeindlichkeit zu befreien. Sie rennt dabei gegen das wahrscheinlich stärkste politische Tabu der Gegenwart an. Der Mythos wird aber erst zu Ende sein, wenn/nachdem die Demokratie spektakulär und vor den Augen aller gescheitert ist. [Read more...]

ISIS attackierte Meinungsfreiheit erneut, diesmal in Garland, TX

512px-Dallas_County_Texas_Incorporated_Areas_Garland_highighted.svg
ISIS, nun auch im Herzen von Texas

Die sunnitische Terrortruppe Islamischer Staat hat in Dallas County wieder einen Anschlag auf die freie Meinungsäußerung verübt. Zwei shooter haben mit Sturmgewehren eine Ausstellung mit Mohammed-Karikaturen angegriffen, wurden vom zahlreich vertretenen Wachpersonal aber umgehend ins Paradies abgedrängt. Das Attentat sieht dem Anschlag auf Charlie Hebdo im vergangenen Jänner in Paris in vielen Details ähnlich – das Ziel wurde aber besser bewacht. [Read more...]

Reparationen: Der Schlussstrich, den die Deutschen nötig hätten

Joachim_Gauck_(2012)_a
“Großes-politisches-Wendemanöver-mit maximalem-Wendekreis-damit-es-ja-niemand-mitbekommt”

Was ist moralisch dran, den Deutschen von heute die aufgezinste Schadsumme für einen Krieg umzuhängen, den ihre Urgroßväter geführt haben? Was ist nobel dran, im Namen anderer Milliardenverpflichtungen zu übernehmen, für deren Begleichung keine gesetzliche Notwendigkeit besteht? Der deutsche Bundespastor ist jedenfalls gerade dabei, eine neue Entschädigungsrunde in Gang zu setzen. Der Schlusstrich, den die Deutschen wirklich benötigten, ist der unter Gauck, Merkel, Gabriel & Co., oder genauer: unter deren Politik. [Read more...]

Wenn ich nie meine Meinung ändern würde, würde ich heute

Leonard_Nimoy_Spock_1967
RIP Mr. Spock !

noch immer glauben, dass Mr. Spock der intelligenteste Vulkanier unserer Galaxie ist. Manche können es nicht verputzen, wenn sich jemand über Erderwärmungdogmatiker lustig macht. Andere halten es für einen moralischen Makel, wenn wer gegen die unbegenzte Einwanderung ist. Die dritte Gruppe würde das eine oder andere akzeptieren, beides zusammen ist aber zu viel. Ein paar haben mir ihre Leserschaft aufgekündigt. Ihnen rufe ich zu: [Read more...]

Ehrlicher Trickbetrüger: Was aus der Causa SNB zu lernen ist

Wenn eine Zentralbank mit heruntergelassenen Hosen erwischt wird, spricht das für, nicht gegen sie und dafür, dass sie bei ihrem Reporting noch gewisse formelle Regeln einhält und vielleicht sogar ein Modicum Bilanzwahrheit beachtet. Faktum ist, dass die SNB am Donnerstag einen Quartalsverlust berichtet hat, der die Hälfte ihres Eigenkapitals (+Rückstellungen) übersteigt. Das wäre “in der Privatwirtschaft” der klassische Indikator dafür, dass der Hut ganz gewaltig brennt.

[Read more...]

Womit, bitte, hat die SNB 29 Mrd. Verlust gemacht ? Mit Derivaten ?

Die Schweizerische Nationalbank erklärt in ihrer Bilanz zum ersten Vierteljahr 2015, sie hätte einen Verlust von 29,3 Milliarden Franken gemacht und führt dies (scheinbar) auf Verluste durch die Aufhebung der Eurobindung des Frankens im Jänner zurück. Das ist eine massive Unwahrheit, wie sich aus den gleichzeitig veröffentlichten Bilanzpositionen erkennen lässt. Die naheliegendste Erklärung des Rätsels sind massiv belastende Derivativgeschäfte. [Read more...]

Abkassierer vom Dienst langen zu – eine stinknormale Alltagsgeschichte

Das ist ein Lehrstück zu unseren bis über beide Ohren verschuldeten Gemeinden und wie sie glauben sich finanzieren zu können – mit Nulltoleranz gegen sogenannte Verkehrsünder. Ist in Ordnung. Aber Nulltoleranz sollte auch mit Nulltoleranz beantwortet werden – gegen Amtsorgane, die sich bei Verstößen erwischen lassen und gegen jene verschwendungssüchtigen Politiker, die unsere öffentlichen Körperschaften in den Ruin getrieben haben. Minutenprotokoll einer Organstrafe. [Read more...]

Kinder und Narren sagen die Wahrheit – manchmal wenigstens

David Archibald ist grässlich vernünftig. Er ist der vernünftigste Mensch der Welt – wenigstens hätte man das Anfang der 1990er-Jahre noch so ausdrücken können. Heute wirkt er wie ein Narr, aber das liegt daran, dass die Irren die Leitung des Irrenhauses übernommen und den Rest der Welt für wahnsinnig erklärt haben (ich bitte alle, die sich durch meine Wortwahl beleidigt fühlen, um Entschuldigung). In Sachen Energie sagt er jedenfalls Dinge, die sein Ex-Arbeitgeber Exxon nicht von sich geben kann. [Read more...]