Eine 358-Milliarden-Nuckelflasche

Auf 358 Milliarden Euro belaufen sich derzeit die Rettungsgelder, die europäische Staaten und EZB in Griechenland stecken haben, hat der Münchener Ökonom Hans-Werner Sinn vor kurzem festgestellt und daran erinnert, dass die allgemeine Arbeitslosigkeit in Hellas noch immer bei 25 und die Jugendarbeitslosigkeit bei 49 Prozent liegt: “Ich würde sagen, das Experiment ist krass fehlgeschlagen – und trotzdem macht man so weiter mit dem Dritten Rettungsschirm.”

[Read more...]

Warum Europas Opferung keinen Unterschied für das Klima macht

Anteil_Emissionen_5Politicos des alten Kontinents (und Japans) sind bereit, bei COP 21 in Paris das Wohl “ihrer” Völker hinzugeben und der Treppenwitz dabei ist, dass deren Opferung auch dann keine Entspannung in Sachen Klima brächte, wenn die CO2-Story wahr wäre. Denn Emissionen, auf die EU, USA & Japan verzichten, finden anderswo statt - die und noch viel höhere. [Read more...]

Terror: Europaparlament brieft über ABC-Waffen des IS

Die Europäische Union und ihre Mitglieder sollten sich auf den Einsatz von Massenvernichtungsmitteln durch Terroristen des Islamischen Staats vorbereiten, heißt es in einem vergangenes Wochenende veröffentlichten Briefing des Europäischen Parlaments. Unsere Lügenpresse berichtet lieber nicht daüber, weil sie sich die ganze Zeit schon dem Kampf gegen Angst und Hass verschrieben hat – der im Wesentlichen ein Kampf gegen jene war, die die Migranten nicht Flüchtlinge nennen mochten und die den militärischen/polizeilichen Schutz der Landesgrenzen verlangten. [Read more...]

“Eigentlich profitiert Assad vom IS-Ölschmuggel” – Zitat des Tages

Der syrische Diktator ist ziemlich schlau. Assad ist so teuflisch schlau, dass er sogar davon profitiert, wenn ihm drei Viertel “seines” Staatsterritoriums und fast alle Öleinkünfte weggenommen werden. Das erklärt uns der politische Korrespondent der Welt, Richard Herzinger, in diesem perfekt dialektisch argumentierenden Kommentar (“Putin lügt sogar, wenn er die Wahrheit erzählt”). [Read more...]

Asylkosten: Wovon redet Felderer eigentlich? Groteske im Fiskalrat

Felderer_3700
Fiskalrat-”Hochrechnung” f. 2015

Der frühere IHS-Chef Bernhard Felderer hat am Donnerstag in Wien demonstriert, was Expertisen des von ihm geleiteten Fiskalrats wert sind. Die Kostenansätze, die Felderer veranschlagt, sind zwar höher als die offiziellen, aber die Bezeichnung unterschätzt wäre ein Hilfsbegriff. Im Paralleluniversum, in dem er lebt, beziehen heuer lediglich 3.700 Flüchtlinge Mindestsicherung. NB zu Wiener Zahlen zu Mindestsicherung. [Read more...]

Österreich gewährte ’14 der Hälfte der Antragsteller Asyl – und heuer?

Mit neun Monaten Verspätung hat das österreichische Innenministerium jetzt die Asylstatistik 2014 vorgelegt. Sie zeigt, dass Asylanträge zu 49 Prozent erfolgreich waren. Über alle Schutzkategorien hinweg liegt die Anerkennungsquote bei 44 Prozent – ein Wert, der klar über dem vergleichbaren deutschen liegt. Für heuer lässt sich das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl praktisch überhaupt nicht in die Karten schauen. Edit 1 zu Alternativ- und Folgeanträgen sowie Schurz & Schutz. [Read more...]

Berlin winkt Terroristen durch und montiert die eigene Rechtsbasis ab

Mutti Merkel & Bande komplimentieren IS-Terroristen durch’s deutsche Staatsgebiet, damit diese rechtzeitig zum geplanten Attentat in Paris sein können, brechen aber Völkerrecht und die eigene “Verfassung” um ein paar Bomben auf den IS abwerfen zu können (vorgeblich). Wenn das Demokratie & Rechtsstaat sind, bleiben keine Argumente mehr gegen deren Feinde. [Read more...]

Nachtrag Klima: Warum die EU-Verhandler Kanaillen sind

Das Mündel will Vormund sein und Widerlinge wären gerne Weltenretter. Eine Dame hat sich über meine Beschimpfung von ihr und ihresgleichen aufgeregt und dargelegt, dass sie gegen das Verderbnis durch Kohlendioxid kämpfe. Sie hat so getan, als wäre ich ein Klimaleugner – dabei bin ich nicht einmal ein Klimawandelleugner. Und ihr Kanaillentum hängt nicht mit dem Umstand zusammen, dass sie den menschlichen Ausstoß von Treibhausgasen für die entscheidende Ursache der Veränderungen hält. [Read more...]

Klima: Party der CO2-Trickser

Emissionsziele_2030_4
Basisjahr 2013 (2012 bei Russland)

Heute beginnt ein Klimagipfel, an dem Politiker aus 190 Ländern teilnehmen. In Paris werden sich blauäugige Dummbeutel ebenso wie zynische Rechenkünstler vergnügen, die nur gekommen sind, das Beste aus dem größten Mythos aller Zeiten herauszuschlagen: dass durch menschliche Aktivität entstandenes CO2 der alles überragende Treiber des Klimawandels ist. [Read more...]

Die irre Asylpolitik in Mitteleuropas Sozialstaaten

Ein genauerer Blick auf die Wanderungsströme zeigt, dass die langfristige Belastung der Sozialsysteme in Finnland, Schweden und Österreich deutlich höher ausfallen wird als in Deutschland. Dort kommen pro Monat 70.000 Flüchtlinge an, die keinen Asylantrag stellen – auch nicht im benachbarten Ausland. Die Auslegung des Völkerrechts, die das hiesige Vorgehen leitet, ist selbst in Europa einzigartig. NB zum Begriff Mitteleuropa, Edit zu österreichischen Asylzahlen. [Read more...]

Woher die angelsächsische Allianz mit den Islamo-Terroristen kommt

Das Bündnis des liberalen Westens mit einer speziellen, terroristischen Spielart des politischen Islam hat eine lange Tradition. Es ist um einiges älter als die Bewaffnung der Mudschaheddin nach der Invasion der Sowjets in Afghanistan 1979. Unter dem Banner des Islamismus ließen die Engländer gegen die Türken und die USA gegen säkuläre Diktatoren kämpfen.
[Read more...]

Schattenboxen Einlagensicherung – Bankkunden auf’s Topferl, bitte !

Die Kommission legt heute einen Vorschlag zur Entwicklung einer zonenweiten Einlagensicherung vor, der auf eine Umverteilung der Risiken auf deutsche und österreichische Banken/Sparer abzielt. Die Regierungsverbrecher in Berlin und Wien spielen Ablehnung (“sehe das skeptisch”), können aber schlecht verbergen, dass sie nur feilschen wollen. Das ist insofern wenig relevant, als die Sicherung – ob national oder europäisch – einem echten Ernstfall sowieso nie standhalten würde. Die beste Einlagensicherung wäre eine EZB, die unlimitiert Geld “druckt”.   ;-)    [Read more...]