Europa, Syrien und die zwei amerikanischen Außenpolitiken

In den USA – und davon abgeleitet – in der EU gibt es je zwei Außenpolitiken, die sich nicht zu erkennen geben, geschweige denn bekämpfen können. Die eine beruht auf dem Prinzip der Machtteilung zwischen den USA und Russland, wie sie schon im Kalten Krieg bestanden hat (Bi-, manchmal ist auch von Multipolarität die Rede). Die andere Schule glaubt, die USA seien als einzige Supermacht übriggeblieben und dürften keine rivalisierende Macht neben sich dulden. Eine Spekulation. [Read more...]

EU-”Außenministerin” begrüßt Politischen Islam – Zitat des Tags

Federica_Mogherini_OfficialEU-”Außenministerin” Federica Mogherini, die auch mit Sicherheitspolitik beauftragt ist, ist zuletzt vorgeworfen worden, dass sie 1.) nach der Nachricht von den Brüsseler Anschlägen geweint habe und dass sie 2.) die Bürger nicht vor solchen Massakern schütze. Beide Vorhalte gehen ins Leere. Zutreffend ist jedoch, dass die Funktionärin den Politischen Islam begrüßt hat. Das klingt absurd, wurde aber tatsächlich geäußert. [Read more...]

Wie man einen Terroristen erfindet

In Sachen Anschläge in Brüssel schiebt man der Öffentlichkeit soeben einen “genehmeren” Selbstmordattentäter unter. Das passiert im Rahmen einer groß angelegten Medienoperation, deren Motto “Täuschen durch Irreführen” zu sein scheint.  Dabei werden offiziell bestätigte Informationen von gestern mit anders lautenden Informationen von heute “überschrieben”. Ziel ist es, einen der drei Selbstmordattentäter aus dem öffentlichen Gedächtnis zu löschen, einen, der nicht in das politisch korrekte Weltbild von Medien & Politik passt. [Read more...]

Der “Mann mit Hut” ist schnurzegal- Laachraoui war der Terror-Scout

Mit einer großangelegten Psychologischen Operation – Psyop - wollen die belgischen Ermittlungsbehörden von der Tatsache ablenken, dass  sich wenigstens einer der drei (“erfolgreichen”) Selbstmordattentäter in Belgien beim Einschleppen von IS-Terroristen nach Europa engagiert hat. Der dritte Mann auf dem Flughafen-Foto, um den momentan so viel medialer Staub aufgewirbelt wird, mag – sollte er positiv identifiziert werden -, jener Attentäter sein, dessen Sprengsatz nicht explodiert ist. [Read more...]

Terroristen, Flüchtlinge, Politicos – Eine Analyse der Nachrichtenlage

Folgend ein Schnappschuss zur Nachrichtenlage in Sachen Terror, Nachmittag 25. März. Ein “französisch-belgisches” Terror-Netzwerk von Akteuren nordafrikanischer Herkunft hat die Brüsseler Anschläge vom 22. März durchgeführt. Politicos versuchen, dem Geschehen einen genehmen Spin zu verpassen - dass nämlich der Terror aus unserer Mitte käme und nichts mit den Flüchtlingen zu tun habe. Das ist höchstens eine Halbwahrheit. Mit den Anschlägen von Paris und Brüssel vollzieht sich die Fusion von “hausgemachtem” und “importiertem” Dschihadismus. [Read more...]

Srebrenica: Geschichtspolitik und selektive Justiz – Über Völkermord

Das UN-Kriegsverbrechertribunal hat den ersten Präsidenten der Republika Srpska, Radovan Karadzic, für Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 40 Jahren verurteilt. Am echten Bild von Srebrenica ändert das wenig: Srebrenica 1995 war ein Massaker, das christliche Serben unter muslimischen Männern angerichtet haben. Die Bluttat diente damals dazu, die USA zum Kriegseintritt zu bewegen. In ihrem Namen wird bis heute selektive Justiz gegen die Verlierer des jugoslawischen Bürgerkriegs geübt. [Read more...]

Asyl: Die Stunde der Hochverräter

 

 

Angela_Merkel_2015_(cropped) Es wird keinen (irgendwie nennenswerten) offiziellen Deal der EU mit der Türkei geben. Der Deal soll zwischen Ankara und Berlin und einer Handvoll von Verbündeten der Merkel stattfinden, die sich bereit erklären, “freiwillig” Hunderttausende syrische Flüchtlinge in ihrem Land anzusiedeln. Das Abkommen soll vorerst noch gar nicht offiziell gemacht und von den kontrollierten Medien der betroffenen Länder möglichst verschwiegen werden. 2015-12_Stefan_Löfven_SPD_Bundesparteitag_by_Olaf_Kosinsky-144Die Koalition der Willigen um Angela Merkel wird ihre freiwilligen Zusagen zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen. Damit glaubt man, sich dem rechtspopulistischem Druck entziehen zu können. [Read more...]

Die Lügenpresse und die AfD-MEPs

Die Führung der Europäischen Konservativen und Reformer will die beiden AfD-Europaabgeordneten Beatrix von Storch und Marcus Pretzell aus der Fraktion werfen. Man hat die zwei ultimativ aufgefordert, von allein zu gehen. So weit so unerheblich (es gibt immerhin noch eine EP-Fraktion Unabhängigkeit/Demokratie). Nachbemerkung zum Compact-Magazin in einem Polizeiwagen. NB II zu einem inszenierten Aufreger. [Read more...]

Türkei-Deal: EU löhnt 6 Milliarden für legalisierte Syrien-Immigranten

Die  Europäische Union bietet der Türkei 6 Milliarden Euro, einen Visumsverzicht und die Ansiedlung Hunderttausender Immigranten aus türkischen Lagern, sofern Ankara bereit ist, “illegal” nach Griechenland strömende Flüchtlinge zurückzunehmen. Die in der Nacht auf Dienstag erzielte Abmachung ist noch nicht offiziell, de facto aber fixiert. Die deutschsprachigen Medien berichten über nebensächliche Aspekte, kaum aber über den Kern der Abmachung. Nachbemerkung: Wem die Täuschung der Bürger nutzt. [Read more...]

Deutschland hat eher 600.000 Flüchtlinge aus den Augen verloren

In den vergangenen 24 Stunden hat eine erschröckliche Nachricht die Runde gemacht, die sich auf den zweiten Blick eher als Beschwichtigungsmeldung herausstellt: dass nämlich 13 Prozent der 1,1 Millionen in Deutschland registrierten Flüchtlinge verschwunden seien. Wie, was – nur ? 1,1 Millionen sind offiziell eingereist, aber nur 440.000 haben einen Asylantrag gestellt ! Und was, bitte, ist mit den Hunderttausenden, die man nicht aus den Augen verlieren konnte, weil sie für die Statistik gar nicht eingereist sind? [Read more...]

Die Flüchtlinge und der Kriegs-Sanktus EUropas – Zitat des Tages

Die Front unsererer Terroristen in Syrien ist gewaltig ins Wanken gekommen – so sehr, dass deren Führungsoffiziere, die Türken und Saudis, knapp davor stehen sozusagen offiziell in dieses Land einzufallen. Dabei kann speziell der Sultan auf das Wohlwollen von Juncker, Merkel & Faymann zählen. Wenn nicht, setzt er noch ein paar Hunderttausend Flüchtlinge in den Bus nach Mitteleuropa. Damit hat er den Braunen Nasen der Union schon in Antalya gedroht, siehe hier und hier. [Read more...]